Indochina Reise - Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar

BM02: Mit dem Fahrrad von Madalay nach Bagan – 7 Tage
BM02: Mit dem Fahrrad von Madalay nach Bagan – 7 Tage
Kontakt Über uns
Tour: Mandalay – Amarapura – Mingun – Pyin Si – Meikhtila – Mt. Popa Nationalpark – Popa Taung Kalat – Bagan – Nyaung Oo
BM02: Mit dem Fahrrad von Madalay nach Bagan – 7 Tage

BM02: Mit dem Fahrrad von Madalay nach Bagan – 7 Tage

Übersicht
Reiseverlauf
Termine & Preise
Bewertung
ANMERKUNGEN
Tour: Mandalay – Amarapura – Mingun – Pyin Si – Meikhtila – Mt. Popa Nationalpark – Popa Taung Kalat – Bagan – Nyaung Oo
 
01. Tag: Mandalay (-/-/A)

Nach der Ankunft in Mandalay werden Sie von Ihrem Exo-Reiseführer in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sollten Sie die Lust auf Sightseeing verspüren stehen ein Auto sowie ein Reiseführer für Sie bereit. Genießen Sie ein Willkommens-Essen in einem einheimischen Restaurant.

Übernachtung in Mandalay.

Entfernung und Reisezeit:
Transfer vom Mandalay Flughafen zum Hotel: 1 Stunde

02. Tag: Mandalay – Amarapura – Mingun (F/M/-)

Nach dem Frühstück im Hotel wird es Zeit mit dem Rad fahren zu beginnen! Zunächst wird jedoch ein passendes Rad für Sie ausgesucht bevor Sie sich aufmachen um Mandalays Randbezirke zu erkunden.

Ihr erstes Ziel ist die ehemalige Hauptstadt des Amarapuras des 18. Jahrhunderts im Südwesten der Stadt (17 km/ ca. 1 Stunde). Halten Sie hier, um über die 200 Jahre alte und 1,2 km lange U Bein Brücke aus Teak-Holz zu laufen, um von dort den wunderschönen Ausblick über die umliegenden Farmen und Flüsse zu genießen.

Mit dem Fahrrad geht es weiter über den Irrawaddy-Fluß nach Mingun (33 km/ ca. 2 Stunden) um dort die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Als erstes steuern Sie die berühmte Mingun Pahtodawgyi an, ein riesiges Ziegelstein-Gebäude, dessen Bau jedoch eingestellt wurde, nachdem ein Astrologe den Tod der Könige vorhersagte, sollte das Gebäude jemals fertiggestellt werden. Die heute sichtbaren Risse in der Konstruktion wurden von einem Erdbeben im 18. Jahrhundert hinterlassen. Danach besuchen Sie die wunderschöne, weiße Hsinbyume Pagode deren unverwechselbare äußerliche Erscheinung den mythischen Berg Meru widerspiegeln soll. Im Anschluss daran werden Sie die 90 Tonnen schwere Mingun-Glocke besichtigen von der man auch behauptet sie sei die größte, intakte, schlagende Glocke der Welt.

Mittagessen in einem Einheimischen Restaurant.

Die 1 – 1,5 Stunden lange Bootsfahrt zurück nach Mandalay am Nachmittag bietet die perfekte Gelegenheit das Leben der ansässigen Fischer zu beobachten und die traumhafte, ruhige Landschaft zu genießen.
Sobald Sie Mandalay erreichen werden Sie die versteckten Orte der Stadt mit dem Auto erkunden. Hierbei werden Sie beispielsweise bei einer Werkstatt halten, in welcher, mithilfe der über Generationen überlieferten, antiken Techniken, Blattgold hergestellt wird. Auch werden Sie das Zuhause einer der verehrtesten Buddha-Statuen besuchen: die Mahamuni Pagoda. Die hier zu besichtigende Statue wurde über die Jahre hinweg mit Blattgold überzogen, was ihr eine beinahe ‚klumpige‘ Gestalt verleiht. Sie beenden ihren Tag mit dem atemberaubenden Anblick des Sonnenuntergangs von der Spitze des Mandalay-Berges.

Übernachtung in Mandalay.

Entfernung und Reisezeit:
Radstrecke: bis zu 50 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht

03. Tag: Mandalay – Pyin Si – Meikhtila (F/M/-)

Heute bringt Sie Ihre Reise nach Meikhtila. Sie starten mit dem Fahrrad von Mandalay bis zur Pyin Si-Kreuzung, von wo aus Sie den restlichen Teil der Strecke mit dem Auto zurücklegen werden (Radstrecke: Mandalay – Pyin Si 45 km/ 2 Stunden; Autofahrt: Pyin Si – Meikhtila 2-3 Stunden).

Auf dem Weg können Sie sich einen unvergleichlichen Eindruck der ländlichen, burmesischen Lebensweise verschaffen. Für die Mittagsmahlzeit wird entweder bei einem der Dörfer, oder auch während der Fahrt Halt gemacht bevor es schließlich mit dem Bus weitergeht. Sollten Sie die Reise mit dem Fahrrad fortsetzen wollen, können Sie auch das gerne tun, sollten dabei jedoch bedenken, dass die Strecke recht bergig ist.

Bei Ihrer Ankunft in Meikhtila checken Sie zunächst in Ihr Hotel ein und können dann, sollten Sie noch nicht zu müde sein, die kleine Stadt zu Fuß erkunden. Die an einem See gelegene Stadt beherbergt einige sehr bekannte Pagoden und war, auch wenn davon heutzutage nur noch sehr wenig zu sehen ist, Schauplatz einer berühmten Schlacht des zweiten Weltkriegs.

Abendessen in einem lokalen Restaurant (auf eigene Rechnung).

Übernachtung in Meikhtila.

Entfernung und Reisezeit:
Radstrecke: 45 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Busfahrt von Pyin Si nach Meikhtila: 2-3 Stunden

04. Tag: Meikhtila – Popa (F-M/-)

An diesem Morgen starten Sie mit einer Fahrradtour durch malerische Landschaften bis zum Berg Popa. Die gute Straße, der geringe Verkehr, die abwechslungsreiche Kulisse und nicht zuletzt die häufigen Stopps machen es zu einer angenehmen Fahrt. Da die Strecke zu Beginn recht steil ist, gibt es für Sie natürlich auch die Möglichkeit sich von dem Bus mitnehmen zu lassen.

Gegen Nachmittag erreichen Sie das reizende, auf der Spitze eines Berges gelegene, Popa Mountain Resort. Von hier aus haben Sie einen Wunderschönen Ausblick auf den bekanntesten Nat Schrein des Landes. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die friedliche Umgebung während Sie im Pool schwimmen oder schlicht auf Ihrem Balkon sitzen und alles auf sich einwirken lassen.

Übernachtung im Popa Mountain Resort.

Entfernung und Reisezeit:
Radstrecke: bis zu 110 km
Schwierigkeitsgrad: Schwer

05. Tag: Popa – Bagan (F/M/-)

Sobald Sie gefrühstückt haben beginnen Sie mit einer leichten Radtour zurück zum Fuß des Berges. Von hier aus können Sie auf die Spitze des Popa Taung Kalat, um von dort die exzellente Sicht auf die umliegenden Felder zu genießen. Während Sie die fast 900 Stufen erklimmen, kommen Sie an dutzenden Nat Schreinen vorbei an denen die einheimischen Pilger die Geister verehren.

Danach geht es mit dem Fahrrad, entlang der Pyatta Pan Sat Straße, weiter nach Bagan.

Auf der Strecke werden Sie a einem Palmengarten sowie bei einem Dorf halten, um dort etwas über die Lebensweise der Bewohner dieser Region zu erfahren. Unterwegs wird Ihnen auch ein Picknick serviert.

Gegen Nachmittag erreichen Sie Bagan und checken in Ihr Hotel ein.

Nach einer Erfrischungspause geht es mit dem Pferdewagen weiter. Sie fahren zu einem höher gelegenen Tempel, um von dort die Sonne über den Feldern und Pagoden untergehen zu sehen.

Übernachtung in Bagan.

Entfernung und Reisezeit:
Radstrecke: 50 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht

06. Tag: Bagan (F/M/-)

Nach dem Frühstück im Hotel verbringen Sie den ganzen Tag damit verschiedene antike Tempel mit dem Fahrrad zu besuchen.

Zunächst besuchen Sie den farbenfrohen Nyaung Oo Markt, auf dem die Einheimischen Ihre Handarbeiten und frischen Produkte kaufen und verkaufen. Anschließend fahren Sie zu der, für ihre goldene Stupa bekannte, Shwezigon Pagode und danach zum Wetkyi-In Gubyaugkyi, einem mit wunderschönen Wandmalereien verzierten Höhlentempel. Das letzte Ziel dieses Vormittages ist der elegante, mit detaillierten Holzschnitzereien und Sandstein-Dekorationen verzierte, Htilominlo Tempel.

Nehmen Sie sich eine Auszeit von der mittäglichen Hitze und genießen Sie ein Mittagessen.

Am Nachmittag können Sie bei der Herstellung der traditionellen Lackwaren zuschauen, für die Myanmar und insbesondere Bagan bekannt ist. Danach besuchen Sie das architektonische Meisterstück des frühen Bagan: den Tempel Ananda mit seinen vier beeindruckenden stehenden Buddha-Bildnissen. Anschließend geht es zum nahe gelegenen Ananda Okkyaung, einem der letzten noch erhaltenen Ziegelstein-Kloster der frühen Bagan Periode.

Übernachtung in Bagan.

Entfernung und Reisezeit:
Radstrecke: 20 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht

07. Tag: Bagan – Abreise (F/-/-)

Nach dem Frühstück werden Sie für Ihren Rückflug zum Nyaung Oo Flughafen gebracht.
 
HOTELLISTE

Reiseort
Superior
Deluxe
Mandalay
(2 Nächte)
Yadanarpon Dynasty
Deluxe Room
Hotel by Red Canal
Deluxe Chin Room
Meikhtila
(1 Nacht)
Honey
Standard Room
Honey
Standard Room
Popa
(1 Nacht)
Popa Mountain Resort
Superior Room
Popa Mountain Resort
Deluxe Room
Bagan
(2 Nächte)
Kaday Aung
Superior Room
Bagan Lodge
Deluxe Villa Room

Inklusive
  • Fahrzeuge (variieren je nach örtlichen Bedingungen und Kapazität der Fahrzeuge): Private Fahrzeuge mit Air-Condition für die im Reiseplan aufgeführten Transfers
  • Gepäcktransfer
  • Miete für Fahrrad und Helm, Fahrrad-Wasserflasche
  • Wasser wird während dem Rad fahren zur Verfügung gestellt
  • Snacks und einheimische Früchte
  • 1 Zertifizierter Englischer Exo Adventure Fahrrad-Guide
  • 1 einheimischer Assistent an Biking-Tagen für 11 oder mehr Personen
  • Mechaniker an Biking-Tagen für 5 oder mehr Personen
  • 1 Erste-Hilfe-Ausrüstung pro Fahrrad-Guide
  • Jeder Fahrrad-Guide wird ein vollständiges Set an Reiseradwerkzeugen bei sich tragen
  • Das Transport-Fahrzeug wird an Biking-Tagen Ersatzteile mit sich führen
  • Verpflegung wie im Reiseplan aufgeführt (F – Frühstück, M – Mittagessen, A – Abendessen)
  • Sightseeing-Tickets wie im Reiseplan aufgeführt
  • Unterkunft wie oben aufgeführt
  • Flug-Wiederbestätigungen
  • Privat-Boot für Mingun
Nicht Inklusive
  • Visa-Beantragung
  • Internationale und Inlandsflüge
  • Andere als die oben aufgeführten Mahlzeiten
  • Soft-Drinks oder andere Getränke als Wasser
  • Alkoholische und Nichtalkoholische Getränke während der Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Energy-Drinks, Energieriegel oder -shakes (Isostar, Getoraid etc.)
  • Persönliche Reiseversicherung
  • Eigenverbrauch (Wäsche, Handy etc.)
  • Andere als die oben ausdrücklich aufgeführten Leistungen
  • Kreditkarten- und Überweisungsgebühren
  • Anderssprachige Reiseführer
Anmerkungen
  • Wir empfehlen eine Reiseversicherung abzuschließen die auch, im Falle eine Notfalls, den schnellen Abtransport abdeckt
  • Bei Reservierungen während der Hauptreisezeiten (Weihnachten, Neujahr etc.) können zusätzliche Aufpreise anfallen
  • Die Kosten der Flugtickets können von den Airlines kurzfristig geändert werden
  • Die Hotelzimmer sind am Tag der Ankunft ab 14 Uhr, und am Tag der Abreise bis 12 Uhr verfügbar. Falls ein früherer Check-In oder ein späterer Check-Out gewünscht sein sollte kann dies auch arrangiert werden
  • Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die oben aufgeführten Leistungen noch nicht gebucht sind. Sie dienen ausschließlich zu Ihrer Information und werden erst gebucht sobald wir Ihre Bestätigung dazu erhalten
  • Sollten eine oder mehrere der aufgeführten Leistungen im Zeitraum Ihrer Reise nicht Verfügbar sein, werden wir uns bemühen gleichwertige Ausweichmöglichkeiten zu finden um Änderungen des Reiseverlaufs zu vermeiden
BM02: Mit dem Fahrrad von Madalay nach Bagan – 7 Tage
Nächste Reisetermine
Datum
Reisedatum
Rang
Reisepreis
EZ
Status / Buchung
MandalayMandalay – Amarapura – MingunMandalay – Pyin Si – MeikhtilaMeikhtila – PopaPopa – BaganBaganBagan – Abreise