Indochina Reise - Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar

BM03: Mit dem Fahrrad durch Zentral-Burma – Von Mandalay nach Bagan - 4 Tage
BM03: Mit dem Fahrrad durch Zentral-Burma – Von Mandalay nach Bagan - 4 Tage
Kontakt Über uns
Tour: Mandalay – Monywa – Pakokku – Bagan
BM03: Mit dem Fahrrad durch Zentral-Burma – Von Mandalay nach Bagan - 4 Tage

BM03: Mit dem Fahrrad durch Zentral-Burma – Von Mandalay nach Bagan - 4 Tage

Übersicht
Reiseverlauf
Termine & Preise
Bewertung
ANMERKUNGEN
Tour: Mandalay – Monywa – Pakokku – Bagan
 
01. Tag: Mandalay – Monywa (-/M/A)

Heute starten Sie mit einer kurzen Fahrt nach Myin-Mu. Von dort aus fahren Sie mit dem Fahrrad zu der kleinen, an den Ufern des Chindwin-Flusses gelegenen, Stadt Monywa.

Auf dieser ruhigen Fahrt auf asphaltierter Straße mit wenig Verkehr fahren Sie durch das Chindwin-Tal und sehen auf dem Weg eine Variation an Feldfrüchten, von Orangenbäumen bis zu Zuckerrohr. Bei der Fahrt durch die Plantagen und den Stopps in kleinen einheimischen Dörfern erhalten Sie einen Eindruck von dem Alltag und der Lebensweise Zentral-Burmas.

Mittagessen in einem einheimischen Restaurant.

Unterwegs fahren Sie ein kleines Stück abseits der Straße um bei der größten, stehenden Buddha-Statue Myanmars halt zu machen: dem Laykyun Setkyar. Dieser 116 m hohe Buddha ist bestens geeignet sich ein wenig Zeit zu nehmen um Fotos zu schießen, denn er steht direkt hinter einem der größten liegenden Buddhas des Landes.

Sobald Sie Monywa erreichen besuchen Sie den Mohnyin Thambuddhei Paya. Dieser Tempel, aus dem Jahre 1303, ist berühmt für seine über 500.000 Buddha-Abbildungen.

Danach fahren Sie mit dem Fahrrad in die kleine Stadt Monywa und checken in Ihr Hotel ein.

Abendessen in einem einheimischen Restaurant in Monywa.

Übernachtung in Monywa

Entfernung und Reisezeit:
Transfer von Mandalay nach Myin Mu: 1 Stunde
Radstrecke: bis zu 59 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht

02. Tag: Monywa – Pakokku – Bagan (F/M/A)

Der heutige Tag beginnt mit einem Transfer von Monywa nach Yezagyo (ca. 2 Stunden) bevor es von dort mit dem Fahrrad weitergeht nach Pakokku. Während Sie dem auf und ab der Hügel, in Richtung des ländlichen Burmas, folgen verändert sich die Landschaft von kleinen Dörfern zu offenen Feldern.

Auf dem Weg zum Irrawaddy-Fluß können Sie an einigen Dörfern halt machen um mit Einheimischen zu interagieren die selten in Kontakt mit Fremden kommen. An den Ufern des Irrawaddy erreichen Sie schließlich die kleine Stadt Pakokku. Bevor in den letzten Jahren Straßen und Brücken gebaut wurden war der einzige Weg nach Bagan, der ehemaligen Hauptstadt Burmas, per Boot. Und Pakokku war das Tor dazu.

Sie erreichen Pakokku gegen Mittag und machen für das Mittagessen Halt in einem einheimischen Restaurant.

Nach diesem morgendlichen Abenteuer wird es Zeit eine kleine Pause einzulegen. Mit dem Boot geht es, entlang des Irrawaddy, weiter nach Bagan (ca. 2 Stunden). Legen Sie die Füße hoch und genießen Sie die schöne Landschaft bevor Sie gegen Nachmittag Bagan erreichen und in Ihr Hotel gebracht werden.

Abendessen in einem einheimischen Restaurant.

Übernachtung in Bagan.

Entfernung und Reisezeit:
Transfer vom Hotel nach Yezagyo: 1 Stunde
Radstrecke: bis zu 40 km
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Bootsfahrt: ca. 2 Stunden

03. Tag: Bagan (F/M/A)

Nach dem Frühstück ist das erste Ziel der heutigen Radtour der Nyaung Oo Markt. Ein Aspekt den Bagans Tempel von anderen Ruinen unterscheidet ist, dass diese auch heute noch umgeben sind von einheimischen die Ihren alltäglichen Geschäften nachgehen. Auf dem Markt werden Sie eine Vielzahl an Straßenhändlern sehen die Ihre Produkte an einheimische aus der Umgebung verkaufen.

Mittagessen in einem Einheimischen Restaurant.

Nach Ihrem Stopp beim Nyaung Oo Markt beginnen Sie damit die Tempel mit den Rad zu besuchen. Zunächst steuern Sie die Shwezigon Pagode an bevor es von dort zum, nahe dem Dorf Wetkyi Inn gelegenen, Gubyauk Gyi Tempel weitergeht. Das Dorf ist ein kleiner Willkommensgruß der archäologischen Zone des alten Bagan. Sie erhalten einen Besucherpass mit dem Sie die Ahlopye Stupa, Sin Pahto, Htilominlo, die Min Oh Chan Thar Pagode sowie, am Ende der Tour, Pitaka Teik in der Nähe des Tharabar-Tores besuchen dürfen. Ihr Reiseführer wird sein Wissen über die Gegend unter den Schatten spendenden Neembäumen, im Schutz vor der prallen Sonne, mit Ihnen teilen.

Abendessen in einem einheimischen Restaurant.

Übernachtung in Bagan.

Entfernung und Reisezeit:
Radstrecke: 20 km
Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht

04. Tag: Bagan – Abreise (F/M/A)

Nach dem Frühstück an diesem Morgen haben Sie noch etwas Freizeit bevor Sie für Ihren Flug an den Nyaung Oo Flughafen gebracht werden.

HOTELLISTE

Reiseort
Hotel
Hotel-Klasse
Monywa
(1 Nacht)
Win Unity
Deluxe Room
First Class
Bagan
(2 Nächte)
Thiripyitsaya Sancuary Resort
Deluxe Room
Superior
 
Inklusive
  • Fahrzeuge (variieren je nach örtlichen Bedingungen und Kapazität der Fahrzeuge): Private Fahrzeuge mit Air-Condition für die im Reiseplan aufgeführten Transfers
  • Gepäcktransfer
  • Miete für Fahrrad und Helm, Fahrrad-Wasserflasche
  • Wasser wird während dem Rad fahren zur Verfügung gestellt
  • Snacks und einheimische Früchte
  • 1 Zertifizierter Englischer Exo Adventure Fahrrad-Guide
  • 1 einheimischer Assistent an Biking-Tagen für 11 oder mehr Personen
  • Mechaniker an Biking-Tagen für 5 oder mehr Personen
  • 1 Erste-Hilfe-Ausrüstung pro Fahrrad-Guide
  • Jeder Fahrrad-Guide wird ein vollständiges Set an Reiseradwerkzeugen bei sich tragen
  • Das Transport-Fahrzeug wird an Biking-Tagen Ersatzteile mit sich führen
  • Verpflegung wie im Reiseplan aufgeführt (F – Frühstück, M – Mittagessen, A – Abendessen)
  • Sightseeing-Tickets wie im Reiseplan aufgeführt
  • Unterkunft wie oben aufgeführt
  • Flug-Wiederbestätigungen
  • Privat-Boot von Pakokku nach Bagan
 
Nicht Inklusive
  • Visa-Beantragung
  • Internationale und Inlandsflüge
  • Andere als die oben aufgeführten Mahlzeiten
  • Soft-Drinks oder andere Getränke als Wasser
  • Alkoholische und Nichtalkoholische Getränke während der Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Energy-Drinks, Energieriegel oder -shakes (Isostar, Getoraid etc.)
  • Persönliche Reiseversicherung
  • Eigenverbrauch (Wäsche, Handy etc.)
  • Andere als die oben ausdrücklich aufgeführten Leistungen
  • Kreditkarten- und Überweisungsgebühren
  • Anderssprachige Reiseführer
 
Anmerkungen
  • Wir empfehlen eine Reiseversicherung abzuschließen die auch, im Falle eine Notfalls, den schnellen Abtransport abdeckt
  • Bei Reservierungen während der Hauptreisezeiten (Weihnachten, Neujahr etc.) können zusätzliche Aufpreise anfallen
  • Die Kosten der Flugtickets können von den Airlines kurzfristig geändert werden
  • Die Hotelzimmer sind am Tag der Ankunft ab 14 Uhr, und am Tag der Abreise bis 12 Uhr verfügbar. Falls ein früherer Check-In oder ein späterer Check-Out gewünscht sein sollte kann dies auch arrangiert werden
  • Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die oben aufgeführten Leistungen noch nicht gebucht sind. Sie dienen ausschließlich zu Ihrer Information und werden erst gebucht sobald wir Ihre Bestätigung dazu erhalten
  • Sollten eine oder mehrere der aufgeführten Leistungen im Zeitraum Ihrer Reise nicht Verfügbar sein, werden wir uns bemühen gleichwertige Ausweichmöglichkeiten zu finden um Änderungen des Reiseverlaufs zu vermeiden
  •  
BM03: Mit dem Fahrrad durch Zentral-Burma – Von Mandalay nach Bagan - 4 Tage
Nächste Reisetermine
Datum
Reisedatum
Rang
Reisepreis
EZ
Status / Buchung
Mandalay – MonywaMonywa – Pakokku – BaganBaganBagan – Abreise