Indochina Reise - Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar

Bausteine Laos
Bausteine Laos
Kontakt Über uns
In Laos herrscht tropisches, feucht-heißes Klima mit kühleren Monaten zwischen November und Februar (ca. 18-32 Grad). Im März beginnt die heiße Jahreszeit (27-35 Grad) und geht normalerweise im Juni in die Regenzeit über (24-32 Grad), in der meist nur ein bis zwei kräftige Regenschauer pro Tag auftreten
Bausteine Laos

Bausteine Laos

Übersicht
Reiseverlauf
Termine & Preise
Bewertung
ANMERKUNGEN

VL13 LUANG PRABANG CITY TOUR - KHUANG SI WASSERFÄLLE (1 TAG) Luang Prabang & Umgebung

Am Morgen werden Sie vom Hotel abgeholt, um die Tempelanlagen Wat Prakeo, Wat Sisaket, That Luang Monument, und das National Museum zu besichtigen. Anschließend besuchen Sie das traditionelle Handweber-Dorf Ban Nong Buathong. Nach dem Mittagessen fahren Sie zu den ca. 30min entfernten Khuang Si Wasserfällen. Hier stürzen die Wassermassen eindrucksvoll über Kalksteinstufen in die Tiefe und bilden herrlich türkisfarbene Pools. Auf dem Rückwege stoppen Sie im Weberdörfchen Ban Phanom und beenden unsere Tagestour mit einem schillernden Sonnenuntergang auf der Spitze des Mount Phou Si. [Mittagessen]
 

VL12 LUANG PRABANG - MARKET & ETHNIC VILLAGE - KHUANG SI WASSERFÄLLE (1 TAG)

Am Morgen besuchen Sie den Phosi Markt mit seiner Fülle von Angeboten: Büffelleder, Tee, Salpeter, Webwaren der Bergvölker und – natürlich – Gemüse und Vieh. Laos ist bekannt für sein traditionelles (Kunst-) Handwerk; deshalb lassen Sie es sich nicht nehmen, die ethnischen Dörfer Ban Ouay, (Hmong), Ban Ou (Lowland Lao) und Ban Thapene (Khmu) zu besuchen. Anschließend setzen Sie Ihre Tour mit einem Besuch der Khuang Si Wasserfälle fort. Dort haben Sie die Gelegenheit zum Baden oder zu einem Dschungelspaziergang. Am Nachmittag sind Sie zurück in Luang Prabang und schauen noch in Ban Phanom, einem berühmten Weberdorf vorbei. Zurück in der Stadt, erleben Sie den Sonnenuntergang am Wat Siphouthabath Tempel. [Mittagessen]
 

VL10 VIENTIANE CITY TOUR (1 TAG)

Vientiane ist die Hauptstadt der Demokratischen Volksrepublik Laos. Vientiane ist die heute gängige Stadtbezeichnung der französischen Kolonialregierung. Auf Lao heißt die Stadt Vieng Chang bzw. Viang Chan, was "Stadt des Mondes" bedeutet. Vientiane ist das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Landes. Offiziell hat die Stadt etwa 350.000 Einwohner, im gesamten Ballungsraum leben ca. 620.000 Menschen.
Am Morgen werden Sie vom Hotel abgeholt, um die Tempelanlegen Wat Prakeo, Wat Sisaket, That Luang Monument und das National Museum zu besichtigen. Anschließend besuchen Sie das traditionelle Handweber-Dorf Ban Nong Buathong. Nach dem Mittagessen machen Sie sich auf in den Kulturpark, fahren weiter zur Freundschaftsbrücke und besuchen den Buddha Park, der etwa 25km von Vientiane entfernt ist. [Mittagessen]
 

VL07 WAT PHU CRUISE; BOOTSTOUR (3 TAGE / 2 NÄCHTE) Pakse – Champassak – Don Khong – Pakse

Tag 1 Pakse – Champassak – Vat Phou

Am Morgen brechen Sie von Pakse nach Champassak auf. An Bord des Longtail Riverbootes „Vat Phou“ schippern im Zick-Zack-Kurs nach Süden, passieren Stromschnellen und Sandbänke, bevor Sie pünktlich zum Mittagessen in Champassak anlegen. Danach folgt eine Führung durch den geheimnisvollen prä-angkorianischen Tempel Vat Phou aus dem 10. Jahrhundert. Dann begeben Sie sich wieder an Bord der Vat Phou für eine entspannende Fahrt flussabwärts und genießen ein Dinner an Deck mit Blick auf den tropischen Sonnenuntergang. Sie gehen schließlich nahe einem kleinen laotischen Flussdorf vor Anker. ÜBERNACHTUNG AN BOARD DER WAT PHU. [Mittagessen, Dinner]

Tag 2 Hue Thamo – Oum Moung Tempel – Khong Island

Frühstück an Bord. Dann „setzen Sie Segel“ mit Kurs auf das Dorf Huei Thamo. Dort verlassen Sie Ihr Boot, um den nur einige Minuten entfernt im Dschungel versteckten spektakulären Tempel Oum Moung zu „entdecken“. Danach kehren Sie zum Mittagessen zur Vat Phou zurück und schippern gemächlichen weiter südwärts zum sogenannten wilden Paradies der „4000 Inseln“. Auf der Insel Khong, dem Geburtsort des derzeitigen Präsidenten, legen Sie an, um Ban Dua Tae Village zu besuchen. Dieses traditionelle laotische Dorf scheint sich in Jahrhunderten nicht verändert zu haben. Zurück an Bord, genießen Sie ein ruhiges Dinner unter Sternen, begleitet von dem Abendkonzert der Büffelkröten.
ÜBERNACHTUNG AN BORD DER WAT PHOU. [Frühstück, Mittagessen, Dinner]

Tag 3 Ban Veuthong – Khone Pha Peng – Pakse

Frühstück an Deck, während unser Boot Richtung Ban Veuthong Village schippert. Dort steigen Sie um auf ein kleineres Longtail Boot, das uns nach Khone Island bringt. Nach dem Besuch der Insel bringt uns unser kleines Boot zum Mittagessen ans Festland. Hier treffen Sie auf sehenswerte Relikte aus vergangenen Zeiten: farbenfrohe Gebäude im französischen Kolonialstil und einen alten Grenzposten. Danach bringt uns der Minibus zu den prachtvollen Khong Pha Peng Wasserfällen - auch “Niagara des Ostens“ genannt - nahe der kambodschanischen Grenze. Am Nachmittag treffen Sie wieder in Pakse ein. [Frühstück, Mittagessen]
 

VL03 BEZAUBERNDES LUANG PRABANG (4 TAGE / 3 NÄCHTE) Luang Prabang – Pak Ou Höhlen – Khuang Si Wasserfälle

Tag 1 Luang Prabang – Ankunft

Ankunft & Transfer zum Hotel in Luang Prabang. Nachmittags gehen Sie auf Sightseeing Tour. Die Highlights sind dabei der frühere Königliche Palast (heute Nationalmuseum) und die bedeutenden Tempelanlagen Wat Xieng Thong und Wat Sen sowie Wat Visun (die größte Buddha Statue in Laos). Sie beenden Ihre Tagestour mit einem schillernden Sonnenuntergang auf der Spitze des Mount Phou Si. ÜBERNACHTUNG IN LUANG PRABANG.

Tag 2 Luang Prabang – Pak Ou Höhlen

Auf unserer Tagesbootstour auf dem mächtigen Mekong erkunden Sie kleine Dörfer bei Ban Xiengmene und Ban Chan. Sie setzen Ihre Bootsfahrt fort mit einem Besuch des königlichen Tempels von Wat Longkhoun sowie der nahegelegenen Sackarine Höhlen und der Höhlen von Pak Ou. Nachdem Sie die Höhlen erkundet haben, überqueren Sie den Mekong bei Ban Ou, um dort Mittag zu essen. Den Rückweg nach Luang Prabang legen Sie mit dem Auto bzw. Bus zurück. Dabei legen Sie einen Stopp in Ban Xang Hai ein, um den berühmten Reiswein „lao lao“ zu kosten, und passieren die Lao Dörfer Ban Xangkhong und Ban Xienglek, die sich auf die Herstellung von Jute Sar Papier spezialisiert haben. Nach der Rückkehr zum Hotel steht der restliche Tag zur freien Verfügung. ÜBERNACHTUNG IN LUANG PRABANG. [Mittagessen]

Tag 3 Luang Prabang – Khuang Si Wasserfälle

Am Morgen besuchen Sie den Phosi Markt mit seiner Fülle von Angeboten: Büffelleder, Tee, Salpeter, Webwaren der Bergvölker und – natürlich – Gemüse und Vieh. Laos ist bekannt für sein traditionelles (Kunst-) Handwerk; deshalb lassen Sie es sich nicht nehmen, die ethnischen Dörfer Ban Ouay, (Hmong), Ban Ou (Lowland Lao) und Ban Thapene (Khmu) zu besuchen. Anschließend setzen Sie Ihre Tour mit einem Besuch der Khuang Si Wasserfälle fort. Dort haben Sie die Gelegenheit zum Baden oder zu einem Dschungelspaziergang. Am Nachmittag sind Sie zurück in Luang Prabang und schauen noch in Ban Phanom, einem berühmten Weberdorf vorbei. Zurück in der Stadt, erleben Sie den Sonnenuntergang am Wat Siphouthabath Tempel. ÜBERNACHTUNG IN LUANG PRABANG. [Mittagessen]

Tag 4 Luang Prabang – Ritual der Mönche – Abreise

Am frühen Morgen nehmen Sie Teil am täglichen Morgenritual, der in safrangelb gekleideten Mönche mit ihren schwarzen Opferschalen und erleben wie sie Gaben (wie den allgegenwärtigen Klebreis) von den Einheimischen empfangen. Nach dem Frühstück besuchen Sie den Markt von Luang Prabang und eine Reihe von kleinen Läden, die Antiquitäten und Silberschmuck der Bergvölker anbieten. Anschließend Transfer zum Flughafen. [Frühstück]

VL02 MAGISCHES LUANG PRABANG (3 TAGE / 2 NÄCHTE)

Tag 1 Luang Prabang – Ankunft

Ankunft in Luang Prabang und Transfer zum Hotel. Nachmittags gehen Sie auf Sightseeing Tour. Die Highlights sind dabei der frühere Königliche Palast (heute Nationalmuseum) und die bedeutenden Tempelanlagen Wat Xieng Thong und Wat Sen sowie Wat Visun (die größte Buddha Statue in Laos). Am Ende des Tages genießen Sie den Sonnenuntergang auf dem Gipfel des Phou Si Berges. ÜBERNACHTUNG IN LUANG PRABANG.

Tag 2 Luang Prabang – Pak Ou Höhlen

Auf Ihrer Tagesbootstour auf dem mächtigen Mekong erkunden Sie kleine Dörfer bei Ban Xiengmene und Ban Chan. Sie setzen unsere Bootsfahrt fort mit einem Besuch des königlichen Tempels von Wat Longkhoun sowie der nahegelegenen Sackarine Höhlen und der Höhlen von Pak Ou. Nachdem Sie die Höhlen erkundet haben, überqueren Sie den Mekong bei Ban Ou, um dort Mittag zu essen. Den Rückweg nach Luang Prabang legen Sie mit dem Auto bzw. Bus zurück. Dabei legen Sie einen Stopp in Ban Xang Hai ein, um den berühmten Reiswein „lao lao“ zu kosten, und passieren die Lao Dörfer Ban Xangkhong und Ban Xienglek, die sich auf die Herstellung von Jute Sar Papier spezialisiert haben. Nach der Rückkehr zum Hotel steht der restliche Tag zur freien Verfügung. ÜBERNACHTUNG IN LUANG PRABANG. [Frühstück]

Tag 3 Luang Prabang – Ritual der Mönche – Abreise

Am frühen Morgen nehmen Sie Teil am täglichen Morgenritual der in safrangelb gekleideten Mönche mit ihren schwarzen Opferschalen und erleben wie sie Gaben (wie den allgegenwärtigen Klebreis) von den Einheimischen empfangen. Nach dem Frühstück besuchen Sie den Markt von Luang Prabang und eine Reihe von kleinen Läden, die Antiquitäten und Silberschmuck der Bergvölker anbieten. Anschließend Transfer zum Flughafen. [Frühstück]
 

VL01 IMAGES VON LAOS (4 TAGE / 3 NÄCHTE) Vientiane – Luang Prabang – Khuang Si Wasserfälle – Pak Ou Höhlen

Ankunft in Vientiane und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag machen Sie eine Sightseeing Tour durch die Hauptstadt. Sie besichtigen dabei Wat Simuang, Vientiane’s heiligste Stätte, das Religionsmuseum in Wat Sisaket, Wat Pra Keo, der ursprüngliche Standort des Smaragd-Buddha, der heute in Bangkok steht, die That Luang Golden Stupa aus dem 16. Jahrhundert und das Patuxai Siegestor. Den ereignisreichen Tag runden Sie ab mit einem Blick auf den Sonnenuntergang vom Mekong-Ufer.
ÜBERNACHTUNG IN VIENTIANE.

Tag 2 Vientiane – Luang Prabang – Khuang Si Wasserfälle

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen & Flug nach Luang Prabang. Nachmittags gehen Sie auf Sightseeing Tour. Die Highlights sind dabei der frühere Königliche Palast (heute Nationalmuseum) und die bedeutenden Tempelanlagen Wat Xieng Thong und Wat Sen sowie Wat Visun (die größte Buddha Statue in Laos). Nach dem Mittagessen fahren Sie zu den ca. 30min entfernten Khuang Si Wasserfällen. Hier stürzen die Wassermassen eindrucksvoll über Kalksteinstufen in die Tiefe und bilden herrlich türkisfarbene Pools. Auf dem Rückwege stoppen Sie im Weberdörfchen Ban Phanom und beenden Ihre Tagestour mit einem schillernden Sonnenuntergang auf der Spitze des Mount Phou Si. [Mittagessen]

Tag 3 Luang Prabang – Pak Ou Höhlen

Auf unserer Tagesbootstour auf dem mächtigen Mekong erkunden Sie kleine Dörfer bei Ban Xiengmene und Ban Chan. Sie setzen unsere Bootsfahrt fort mit einem Besuch des königlichen Tempels von Wat Longkhoun sowie der nahegelegenen Sackarine Höhlen und der Höhlen von Pak Ou. Nachdem Sie die Höhlen erkundet haben, überqueren Sie den Mekong bei Ban Ou, um dort Mittag zu essen. Den Rückweg nach Luang Prabang legen Sie mit dem Auto bzw. Bus zurück. Dabei legen Sie einen Stopp in Ban Xang Hai ein, um den berühmten Reiswein „lao lao“ zu kosten, und passieren die Lao Dörfer Ban Xangkhong und Ban Xienglek, die sich auf die Herstellung von Jute Sar Papier spezialisiert haben. Nach der Rückkehr zum Hotel steht der restliche Tag zur freien Verfügung. [Mittagessen]

Tag 4 Luang Prabang – Ritual der Mönche – Abreise

Am frühen Morgen nehmen Sie Teil am täglichen Morgenritual der in safrangelb gekleideten Mönche mit ihren schwarzen Opferschalen und erleben wie sie Gaben (wie den allgegenwärtigen Klebreis) von den Einheimischen empfangen. Nach dem Frühstück besuchen Sie den Markt von Luang Prabang und eine Reihe von kleinen Läden, die Antiquitäten und Silberschmuck der Bergvölker anbieten. Anschließend Transfer zum Flughafen. [Frühstück]
Bausteine Laos
Nächste Reisetermine
Datum
Reisedatum
Rang
Reisepreis
EZ
Status / Buchung