Indochina Reise - Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar

FK05: Tempel und Kultur: von Phnom Penh nach Siem Reap - 5 Tage
FK05: Tempel und Kultur: von Phnom Penh nach Siem Reap - 5 Tage
Kontakt Über uns
Besichtigen Sie die Hauptstadt Phnom Penh und lernen Sie die Geschichte Kambodschas kennen, bevor Sie mit der Jayavarman über den Mekong und den Tonle Sap Fluss fahren. Auf der Insel Chong Koh können Sie die lokale Seidenweberei bewundern und in dem Dorf Angkor Ban nehmen Sie an den alltäglichen Aufgaben der Dorfbewohner teil. Erklimmen Sie den Hügel von Wat Hanchey und genießen Sie das traumhafte Panorama der Flusslandschaft. Bei einem Ausflug mit dem Motorboot erhalten Sie in Kampong Chhnang einen Eindruck von dem Leben auf dem Fluss. Ihre Reise endet nach der Überquerung des weitläufigen Tonle Sap Sees in Siem Reap.
FK05: Tempel und Kultur: von Phnom Penh nach Siem Reap - 5 Tage

FK05: Tempel und Kultur: von Phnom Penh nach Siem Reap - 5 Tage

Übersicht
Reiseverlauf
Termine & Preise
Bewertung
ANMERKUNGEN
Tour: Phnom Penh - Insel Chong Koh - Dorf Angkor Ban - Kampong Cham - Tempel Wat Hanchey - Tempel Wat Nokor - Kampong Chhnang - Tonle Sap See - Siem Reap
 
01. Tag: Phnom Penh
 
Am frühen Morgen beziehen Sie Ihre Kabine auf der Jayavarman in Phnom Penh. Phnom Penh bildete einst das Paris des Ostens und die Stadt umgibt noch heute ein kolonialer Charme. Machen Sie eine Stadtrundfahrt und besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt, darunter den Königspalast, die Silberpagode und das Nationalmuseum. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant befassen Sie sich im Genozidmuseum und bei den Killing Fields mit der Geschichte Ihres Reiselandes. Am Abend erwartet Sie eine Apsara Tanzaufführung an Bord sowie ein gemütlicher Cocktail und ein Barbecue an Deck.
 
02. Tag: Phnom Penh - Insel Chong Koh - Angkor Ban - Kampong Cham
 
Folgen Sie dem gewaltigen Strom des Mekong zu dem wenig besuchten Ort Chong Koh. Bewundern Sie dort die Seidenweberei, bevor das Schiff Sie weiter den Mekong entlang führt. Sehen Sie unterwegs den Fischern bei ihrer Arbeit zu und genießen Sie die Fahrt bis zur Ankunft im kleinen Dorf Angkor Ban. Hier werden die Häuser noch im traditionellen Stil gebaut. Lernen Sie die Gastfreundschaft der Dorfbewohner persönlich kennen und nehmen Sie an ihrer alltäglichen Arbeit teil. Zurück auf dem Schiff geht die Reise weiter in Richtung Kampong Cham.
 
03. Tag: Kampong Cham - Tempel Wat Hanchey - Wat Nokor
 
Heute reisen Sie über Land zu dem wunderschönen Tempel Wat Hanchey, der insbesondere durch seine Lage auf der Spitze eines Hügels in Erinnerung bleibt. Klettern Sie selbst die 291 Stufen hinauf oder lassen Sie sich fahren, um den atemberaubenden Blick auf die Landschaft zu genießen. Der Tempel selbst stammt aus dem 8. Jahrhundert und ist somit älter als die Anlage von Angkor. Zurück auf dem Schiff können Sie sich eine Segnungszeremonie buddhistischer Mönche ansehen. Wenn es die Strömung erlaubt, fahren Sie mit Schlauchbooten zu einem nahegelegenen Strand, für einen aufregenden Badestopp in diesem beeindruckenden Fluss.
Anschließend fahren Sie in Richtung Kampong Cham, für eine Besichtigung des Tempels Wat Nokor. Auf dem Rückweg besuchen Sie ein Waisenhaus und gelangen über eine 2km lange Bambusbrücke wieder zum Schiff.
 
04. Tag: Kampong Cham - Kampong Chhnang
 
Begeben Sie sich auf den schmalen Flussverlauf des Tonle Sap in Richtung Kampong Chhnang. Am Flussufer ziehen grüne Dschungellandschaften und kleine Dörfer an Ihnen vorbei. Das Leben in Kampong Chhnang findet auf dem Wasser statt. Richten Sie Ihren Blick auf die Stelzenhäuser am Rande des Flusses, bei einer morgendlichen Übung Tai Chi. Mit einem Bus besuchen Sie das Töpferdorf Aundaung Russey, bevor Sie mit dem Motorboot die Wasserlandschaft mit ihren schwimmenden Häusern und Fischfarmen erkunden. Den Abend verbringen Sie in ausgelassener Atmosphäre an Deck, wo Sie gemeinsam mit den Mitarbeitern des Schiffs kambodschanische Tanzschritte ausprobieren.  
 
05. Tag: Tonle Sap See - Siem Reap
 
Blicken Sie über die Weite des größten Süßwassersees in Asien, während das Schiff über das ruhige Wasser gleitet. Am späten Morgen nähern Sie sich dem Ende Ihrer Flusskreuzfahrt in Siem Reap, dem Ausgangspunkt für eine Besichtigung der gewaltigen Tempelanlagen von Angkor.

Jayavarman:

Nach einem berühmten König Angkors (1181-1218) benannt, strahlt die Jayavarman beim Betreten einen historischen Charme aus. Bewundern Sie filigrane Schnitzereien, Reliefs und vietnamesische Lackmalerei und lassen Sie sich verzaubern von dieser Darstellung lokaler Kunst und Kultur. Besuchen Sie das schiffseigene Spa und genießen Sie den Blick auf die Landschaft vom Whirlpool an Deck. Die Jayavarman ist mit 27 elegant dekorierten Kabinen ausgestattet.
 
PREISE UND LEISTUNGEN
 
Inklusive
  • 4 Übernachtungen auf dem Flusskreuzfahrtschiff
  • Alle Mahlzeiten an Bord
  • Rundreise mit englischsprachiger Reiseleitung
  • Alle Besichtigungen gemäß Tourenverlauf inkl. Eintrittsgelder
Nicht inklusive
  • Internationale Flüge - auf Anfrage
  • Zug zum Flug 2. Klasse inkl. ICE Nutzung: auf Anfrage
  • Reiseversicherung (direkt auf unserer Internetseite buchbar)
  • Kamera/Video Gebühr bei Eintrittstickets
 
Bitte beachten Sie, dass es in der Trockenzeit von Dezember bis August gelegentlich zu sehr niedrigen Wasserständen im Tonle Sap See kommen kann. Sollte die Überfahrt des Sees nicht möglich sein, wird die Route vor Ort für Sie angepasst.
FK05: Tempel und Kultur: von Phnom Penh nach Siem Reap - 5 Tage
Nächste Reisetermine
Datum
Reisedatum
Rang
Reisepreis
EZ
Status / Buchung