Indochina Reise - Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar

SIC-I03: Nordindien Goldenes Dreieck
SIC-I03: Nordindien Goldenes Dreieck
7 Reisetage ab € 320
Erleben Sie die absoluten Highlights einer Indien-Reise! Taj Mahal, das Wahrzeichen Indiens und ein Juwel der Architektur, bildet den krönenden Abschluss dieser Reise durchs Goldene Dreieck.
SIC-I03: Nordindien Goldenes Dreieck

SIC-I03: Nordindien Goldenes Dreieck – 7 Tage

Übersicht
Reiseverlauf
Termine & Preise
Bewertung
ANMERKUNGEN
Termine 2016: 08.Jul-14.Jul; 22.Jul-28.Jul; 05.Aug-11.Aug; 19.Aug-25.Aug; 02.Sep-08.Sep; 16.Sep-22.Sep; 07.Okt-13.Okt; 21.Okt-27.Okt; 11.Nov-17.Nov; 25.Nov-01.Dez; 02.Dez-08.Dez; 16.Dez-22.Dez
 
Termine 2017: 13.Jan-19.Jan; 27.Jan-02.Feb; 10.Feb-16.Feb; 24.Feb-02.Mrz; 10.Mrz-16.Mrz; 24.Mrz-30.Mrz; 07.Apr-13.Apr; 21.Apr-27.Apr; 12.Mai-18.Mai; 26.Mai-01.Jun; 09.Jun-15.Jun; 23.Jun.-29.Jun; 07.Jul-13.Jul; 21.Jul-27.Jul; 11.Aug-17.Aug; 25.Aug-31.Aug; 08.Sep-14.Sep, 22.Sep-28.Sep
 
Durchführungsgarantie bereits ab 2 Personen.  
 
Tour: Dehli – Jaipur – Agra – Delhi
 
01. Tag: Flug nach Delhi
 
02. Tag: Ankunft in Delhi
 
Ankunft in Delhi und Transfer zum Hotel (Check-In im Hotel ab 14:00 Uhr).  Der erste Tag steht Ihnen zum entspannten Ankommen oder für erste eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Übernachtung in Delhi.
 
03. Tag: Delhi
 
Frühstück im Hotel.
Heute besuchen Sie zunächst Alt-Delhi. Zur Tour gehört ein Vorbeifahren und Fotostopp am Red Fort - dem UNESCO Weltkulturerbe und eines der spektakulärsten Exemplare der Moghul-Architektur. Das Fort wurde vom Moghul-Kaiser Shah Jahan zwischen 1638 und 1648 gebaut. Weiterfahrt zur Jama Masjid, einer der größten Moscheen in Asien. Die Menschen strömen kontinuierlich in und aus der Moschee und die Anwesenheit eines nahe gelegenen Basars bedeutet, dass der Bereich selten ruhig ist. Danach wird Raj Ghat, Shanti Van - die Einäscherungsstätte von Mahatma Gandhi besichtigt.
Anschließend besuchen Sie Neu Delhi. Dabei fahren Sie am India Gate vorbei, einem Denkmal zu Ehren der indischen Soldaten, die während des afghanischen Krieges den Märtyrertod starben. Direkt gegenüber befindet sich Rashtrapati Bhawan, einst die Kaiserresidenz der britischen Vizekönige. Heute ist es die offizielle Residenz des Präsidenten von Indien. Dort gibt es auch das Parlamentsgebäude: ein kreisförmiges Gebäude, welches ein Symbol der indischen Demokratie darstellt. Besuchen Sie auch Qutub Minar, den höchsten Steinturm in Indien. Die angrenzende Quwat-ul-Islam Moschee wurde erbaut, indem 27 Hindu und Jain Tempel zerstört und deren aufrechten Säulen zum Bau verwendet wurden.
Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F/A)
 
04. Tag: Delhi – Jaipur(Fahrzeit ca. 6 Std., ca. 280 km)
 
Frühstück im Hotel.
Anschließend Fahrt nach Jaipur. Nach Ankunft Check-In im Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F/A)

05. Tag: Jaipur
 
Frühstück im Hotel.
Heute unternehmen Sie eine Besichtigungstour zum Amber Fort. Maharadscha Mansingh, der erfolgreichste General des Moghul-Kaisers Akbar, hat im 17. Jahrhundert mit dem Bau des Amber Fort begonnen. Bevor der City Palace in Jaipur gebaut wurde, war Amber der Sitz der Macht. Das Fort ist von starken Zinnen umgeben und überblickt den Moat See. Ruinen und andere Überreste sind über die Aravalli Hügel ausgebreitet und weitläufige krenelierte Mauern prägen die Umgebung.
 
Genießen Sie die Jeep-Fahrt zum Amber Fort. Dadurch ersparen Sie sich die Wanderung zur Festung. Oben angekommen machen Sie einen Spaziergang durch den weitläufigen Komplex von Höfen und Sälen. Viele der Räume zeigen entzückende Wandgemälde, die Wände mit Edelsteinen und eingearbeitete kleine Spiegel besetzt. Am faszinierendsten ist wahrscheinlich Sheesh Mahal (Spiegelsaal), wo einzelnes Lampenlicht in den vielen Spiegeln widergespiegelt wird und den Raum beleuchtet.
Anschließend werden Sie den Stadtpalast „City Palace" besuchen - ein überwältigender Komplex von exquisiten Palästen, Gärten und Höfen, dekorativer Kunst und geschnitzten Türöffnungen. Das Palastmuseum beherbergt Sammlungen seltener Manuskripte, eine Waffenkammer, Kostüme, Teppiche und Miniaturmalereien.
In der Nähe befindet sich Jaipurs Jantar Mantar, das dekannteste der fünf Observatorien, die von Sawai Jai Singh in Indien gebaut wurden. Jai Singh war u.a. leidenschaftlich an Astronomie interessiert. Erfahren Sie vor Ort die interessante Geschichte hinter dem Bau des größten Observatoriums der Welt.
Gegen Abend schlendern Sie noch über die lokalen Märkte.
Abendessen und Übernachtung im Hotel. (F/A)
 
06. Tag: Jaipur – Agra(Fahrzeit ca. 5 Std., ca. 235 km)
 
Frühstück im Hotel.
Anschließend checken Sie aus dem Hotel aus und werden nach Agra gefahren. Unterwegs besuchen Sie Fatehpur Sikri, die verlassene Stadt aus rotem Sandstein, die von dem großen Mogul-Kaiser Akbar als seine Hauptstadt
und Palast im späten 16. Jahrhundert erbaut wurde. Sie wurde schon kurze Zeit später wieder verlassen, da die lokalen Brunnen ausgetrocknet waren. Die Stadt befindet sich heute noch im gleichen Zustand wie vor mehr als 300 Jahren. Zu finden sind hier zahlreiche Paläste und Moscheen. Entdecken Sie hier einen außergewöhnlichen Ort!
Weiterfahrt nach Agra.
Bei der Ankunft in Agra besuchen Sie das Fort Agra, ein hervorragendes Beispiel der Moghul-Architektur. Das Fort Agra - der Sitz und die Hochburg des Moghul-Reiches. Seine gegenwärtige Struktur verdankt es Akbar, der die Mauern und Tore und die ersten Gebäude am östlichen Ufer des Yamuna-Flusses errichtete. Shah Jehan hat die beeindruckenden Viertel und die Moschee hinzugefügt, während Aurangzeb die Außenmauern hinzufügte. Machen Sie sich bei einem Spaziergang durch die prachtvolle Palastanlage selbst ein Bild von der damaligen herrschaftlichen Moghul-Zeit. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

07. Tag: Agra – Delhi – Rück-/Weiterflug
(Fahrzeit ca. 4 Std., ca. 202 km)
 
Am frühen Morgen besuchen Sie eines der größten Wunder der modernen Welt: Taj Mahal (freitags geschlossen). Taj Mahal ist einfach unbeschreiblich und daher versuchen wir es auch gar nicht erst, dieses Meisterwerk in Worte zu packen. Es dauerte 22 Jahre und die Kraft von 20.000 Männern Taj Mahal zu erbauen. Der verwendete weiße Marmor wurde an einem Platz abgebaut, der 200 Meilen weit von Taj Mahal entfernt lag und dieser Marmor wurde mit einer Flotte von 1000 Elefanten transportiert. Das Mausoleum wurde vom Mughal Kaiser Shah Jahan als Ausdruck seiner Liebe für seine Frau Mumtaz Mahal Mitte des 17. Jahrhunderts erreichtet. Schauen Sie sich in aller Ruhe alle Facetten dieses bezaubernden Ortes an.
Rückkehr zum Hotel zum Frühstück. Im Abschluss Check-Out und Fahrt nach Delhi. Rück- oder Weiterflug. (F)

*** Optional: Anschlussprogramm (SIC-I05) oder individuelles Verlängerung
 
HOTELLISTE
 
*** Um auf die Internetpräsenz der Hotels zu gelangen, klicken Sie auf die blau unterlegten Hotelnamen und Sie werden automatisch zu der Hotelseite weitergeleitet.
 
Reiseort
Standard
Superior
Gurgaon (Delhi)
(2 Nächte)
Jaipur
(2 Nächte)
Agra
(1 Nacht)
 
*** ggf. gleichwertige Alternativhotels möglich
 
PREISE UND LEISTUNGEN
 
Kategorie
Standard
(Euro / Person)
Superior
(Euro / Person)
Termine 2016
08.Jul-14.Jul
320
90
350
107
22.Jul-28.Aug
320
90
350
107
05.Aug-11.Aug
320
90
350
107
19.Aug-25.Sep
320
90
350
107
02.Sep-08.Sep
320
90
350
107
16.Sep-22.Sep
320
90
350
107
07.Okt-13.Okt
335
95
406
136
21.Okt-27.Okt
335
95
406
136
11.Nov-17.Nov
335
95
406
136
25.Nov-01.Dez
335
95
406
136
02.Dez-08.Dez
335
95
406
136
16.Dez-22.Dez
335
95
406
136
 

Kategorie
Standard
(Euro / Person)
Superior
(Euro / Person)
Termine 2017
13.Jan-19.Jan
335
95
406
136
27.Jan-02.Feb
335
95
406
136
10.Feb-16.Feb
335
95
406
136
24.Feb-02.Mrz
335
95
406
136
10.Mrz-16.Mrz
335
95
406
136
24.Mrz-30.Mrz
335
95
406
136
07.Apr-13.Apr
335
95
406
136
21.Apr-27.Apr
335
95
406
136
12.Mai-18.Mai
335
95
406
136
26.Mai-01.Jun
335
95
406
136
09.Jun-15.Jun
335
95
406
136
23.Jun.-29.Jun
335
95
406
136
07.Jul-13.Jul
335
95
406
136
21.Jul-27.Jul
335
95
406
136
11.Aug-17.Aug
335
95
406
136
25.Aug-31.Aug
335
95
406
136
08.Sep-14.Sep
335
95
406
136
22.Sep-28.Sep
335
95
406
136
 
Inklusive
  • Hotelübernachtungen inkl. Frühstück (F)
  • Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen
  • Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • Jeep-Fahrt zur Festung Amber in Jaipur
  • Rundreise mit einheimischer, Deutsch sprechender Reiseleitung (wechselnd je nach Ort)
  • Flughafentransfers lt. Gruppentermin (Flughafen-Hotel-Flughafen)
Nicht inklusive
SIC-I03: Nordindien Goldenes Dreieck
Nächste Reisetermine
Datum
Reisedatum
Rang
Reisepreis
EZ
Status / Buchung
24.3.2017
>>
30.3.2017
Standard
350
+€ 100
Buchen
Superior
425
+€ 140
Buchen
7.4.2017
>>
13.4.2017
Standard
350
+€ 100
Buchen
Superior
425
+€ 140
Buchen
21.4.2017
>>
27.4.2017
Standard
350
+€ 100
Buchen
Superior
425
+€ 140
Buchen
Flug nach DelhiAnkunft in DelhiDelhiDelhi – JaipurJaipurJaipur – AgraAgra – Delhi – Rück-/Weiterflug