Indochina Reise - Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar

TM04: Einmal zu Fuß quer durchs Land – 14 Tage
TM04: Einmal zu Fuß quer durchs Land – 14 Tage
Kontakt Über uns
Tour: Yangon – Elefanten Camp – Kalaw – Nyaung Shwe – Inle See – Kuthodaw-Pagode – Mandaley – Putao – Malikha Lodge – Nam Htum Khu/ Nat Kyun Island – Mandaley
TM04: Einmal zu Fuß quer durchs Land – 14 Tage

TM04: Einmal zu Fuß quer durchs Land – 14 Tage

Übersicht
Reiseverlauf
Termine & Preise
Bewertung
ANMERKUNGEN
Tour: Yangon – Elefanten Camp – Kalaw – Nyaung Shwe – Inle See – Kuthodaw-Pagode – Mandaley – Putao – Malikha Lodge – Nam Htum Khu/ Nat Kyun Island – Mandaley

01. Tag: Flug nach Yangon
 
02. Tag: Yangon  

Ankunft in Yangon, Transfer zum Hotel und Check-In.
Danach starten Sie mit einer halbtägigen Erkundungstour von Yangon. Fahren Sie in die Innenstadt, um die einzigartige Mischung aus neuzeitlicher Architektur und historischen Gebäuden, mit ihrem verblichenen Charme, zu erkunden. Schlendern Sie durch die verschiedenen Bezirke der Stadt, wie Little India oder Chinatown, um das einheimische Leben kennen zu lernen.

Dann geht es weiter zur Shwedagon Pagode – einem der meist verehrten buddhistischen Tempel in Myanmar. 
Obwohl die Ursprünge der Pagode unklar sind, besagt die Legende, dass die ursprüngliche Struktur vor 2500 Jahre gebaut und dann mehrmals renoviert wurde, bis seine heutige Form im 15. Jahrhundert entstand. Der 8-seitige zentrale Stupa ist 99 Meter hoch, vergoldet mit Blattgold und wird von 64 kleineren Stupas umgeben.
Abendessen im Governor’s Residence.
Übernachtung in Yangon. (A)

Entfernung und Fahrtzeit:
Transfer vom Flughafen zum Hotel: 45 mins.
 
03. Tag: Yangon – Heho – Elephant Camp – Kalaw

Morgens Transfer zum Yangon Flughafen.
Flug nach Heho. Von dort aus geht es weiter zum Green Hill Elephant Camp.

Dort angekommen, unternehmen Sie eine kurze Wanderung durch das Green Hill Valley. Das Camp, ein Familienunternehmen, bietet Elefanten Zuflucht, die aus der Holzgewinnungsindustrie gerettet wurden. Die Familie im Green Hill hat die Elefanten übernommen und kümmert sich um sie in der Hütte. Kinder werden ermutigt beim Füttern, Baden und Füttern der Elefanten zu helfen.
Nach dem Mittagessen im Camp, besteht die Möglichkeit einen Baum zu pflanzen und damit zur Wiederbewaldung des Green Hill Valley beizutragen.

Am Nachmittag Ankunft in Kalaw, einer schönen Hügel-Station inmitten von sanften Hügeln und Kiefernwäldern. Check-In im Hotel und danach Zeit zur freien Verfügung.
 
Abendessen in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung in Kalaw. (F/M/A)
 
Entfernung und Fahrtzeit:
Transfer von Heho Flughafen zum Elefanten Camp: ca. 1 Std.
Transfer vom Elefanten Camp nach Kalaw: ca. 30 mins
Wanderung: 2 Std.
Schwierigkeit: Sehr leicht
 
04. Tag: Kalaw – Nyaung Shwe – Inle

Am Morgen Besuch des Marktes. Dort können Sie die faszinierende Mischung der Kulturen, Produkte und auch den stätigen Handel bewundern.
Nach dem Transfer nach Nyaung Shwe steigen Sie an Bord eines der Exkursionsschiffe und machen eine ganztägige Fahrt auf dem Inle See, einem der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Myanmars. 
Fahren Sie entlang der schwimmenden Dörfer, welche von den Intha-Menschen bewohnt werden. Beachten Sie dabei die Bein-Ruder Fischer und sehen Sie ihre schwimmenden Gärten.
Besuch des Nga Hpe Chaung Klosters, das Dutzende von Buddha-Gemälden beherbergt, bevor es zur Phaung Daw Oo Pagode geht, die das Hauptheiligtum des Sees beherbergt, fünf heilige Buddha-Gemälde mit Blattgold verziert.
 
Mittagessen im Intha Lay Restaurant.
 
Von der Mitte des Sees aus geht die Reise weiter auf einem kleinen Kanal Richtung Pa-oh Village von In-Dein. Hier können Sie von Bord gehen und die Gegend zu Fuß erkunden. Bummeln Sie durch das Dorf, eine lokale Schule oder durch das schöne Alaung Sitthou. Gelangen Sie über eine überdachte Treppe zum Gipfel eines Hügels mit alten Stupas, welcher einen herrlichen Blick auf den See bietet.
Danach kehren Sie zurück auf ihr Schiff und fahren zu weiteren Besichtigungen, bevor es am Nachmittag zu Ihrem Hotel geht.

Abendessen im Hotel.
Übernachtung am Inle See. (F/M/A)    

Entfernung und Fahrtzeit:
Transfer von Kalaw nach  Nyaung Shwe: ca. 1 Std.
 
05. Tag: Inle Lake
 
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine traumhafte 4-5-stündige Wanderung durch die umliegenden Hügel des Inle Sees. Die Region bietet Ihnen viele fantastische Trekking-Möglichkeiten und Ihre Bemühungen werden mit herrlichen Ausblicken auf die wunderschöne Landschaft von sanften grünen Hügeln, Höfen und Dörfern belohnt.

Begleitet von Ihrem Reiseführer, werden Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung gebracht und verbringen den Tag zwischen den sanften Hügeln. Der Weg führt auch durch mehrere lokale Bergstammgemeinden, so dass Sie die einzigartigen Kulturen beobachten können.
An verschiedenen Stellen auf dem Weg wird Ihnen eine beeindruckende Aussicht auf den Inle See geboten, und öffnet Ihnen einen anderen Blickwinkel, um die Schönheit des Wassers schätzen zu lernen. Danach besuchen Sie das am östlichen Ufer gelegene Dorf Mine Thauk, das bekannt ist für die Herstellung von leckeren Soja Cracker, Tofu und andere Leckereien. Während Sie durch und rund um das Dorf laufen, können Sie den Herstellungsprozess der lokalen Produkte beobachten.
Ein Lunchpaket wird serviert.
 
Abendessen im Hotel.
Übernachtung am Inle See. (F/M/A)
 
Entfernung und Fahrtzeit:
Wanderung: ca. 4 Std.
Schwierigkeit: Medium

06. Tag: Inle Lake – Heho – Mandalay
 
Transfer vom Hotel zum Flughafen Heho und Flug nach Mandalay, dort Transfer zum Hotel.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Mandalay.

Am Nachmittag Besuch der Kuthodaw-Pagode, deren 729 Marmorsteintafeln mit buddhistischen Schriften sich den Titel des „größten Buches der Welt" verdient hat. Weiter geht es zum Shwenandaw Kloster, das das einzige erhaltene Gebäude des im 19. Jahrhundert erbauten Königspalastes ist. Dieses großartige Teak-Gebäude ist für seine exquisite Holzschnitzerei bekannt. Danach fahren Sie zum Gipfel des Mandalay Hill, wo Sie den herrlichen Ausblick auf die Stadt und den Irrawaddy-Fluss genießen können.
 
Abendessen in einem lokalen Restaurant in Mandalay.
Übernachtung in Mandalay. (F/M/A)
 
Entfernung und Fahrtzeit:
Transfer vom Hotel zum Heho Flughafen: ca. 1 Std.
Transfer vom Mandalay Flughafen zum Hotel: 1 Std.
 
07. Tag: Mandalay – Putao   
 
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Putao, im Himalaya-Myanmar gelegen.
In Putao Transfer zur Malikha Lodge, einer Luxus-Eco-Lodge auf dem Nam Lang Fluss mit atemberaubendem Blick auf das ferne Himalaya-Gebirge.
 
Nach dem Mittagessen können Sie einen Elefantenritt genießen. Beginnend an der Lodge wird der Elefant Sie über den schnell fließenden klaren Strom des Nam Lang Fluss und durch die terrassenförmigen Reisfelder in das Dorf Yegyawdi tragen. Die Tour geht weiter stromabwärts entlang der Ufer des Nam Lang Fluss, bevor es über die letzte Flusskreuzung zurück zur Lodge geht.

Nach vorheriger Absprache besteht die Möglichkeit die Elefanten zu sehen, wie sie von den Mahouts gewaschen werden.

Genießen Sie das Abendessen und Getränke in der Lodge an einer offenen Feuerstelle.
Übernachtung in der Malikha Lodge. (F/M/A)
 
Entfernung und Fahrtzeit:
Transfer vom Putao Flughafen zur Malikha Lodge: ca. 15 mins

08. Tag: Putao

Sie starten heute zu einer Wanderung durch die Ausläufer des Himalayas. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie mehrere Dörfer von „Grenzstämmen“, den Regenwald und überqueren den Fluss. Diesen Teil von Myanmar haben bisher sehr wenige Touristen erkundet. 
 
Beginnend an der Lodge, bahnen Sie sich zu Fuß  ihren Weg durch einen Bambuswald, bevor Sie Nam Htu Creek erreichen. Von hier aus geht die Reise weiter durch Rawan Stammesdörfer, wo sich Ihnen eine atemberaubende Kulisse schneebedeckter Berge bietet. Fahren Sie durch den Regenwald zum Dorf der Ho Hping Shan, wo das Mittagessen serviert wird, bevor Sie weiter zum Dorf der Lisu Ber Inn wandern. Nach Ihrer Wanderung bringt sie ein Jeep zurück zur Malikha Lodge. (F/M/A)
 
Entfernung und Fahrtzeit:
Transfer vom Putao Flughafen zur Malikha Lodge: ca. 1.5 Std.
Wanderung: ca. 6 Std.
Schwierigkeit: Schwer

09. Tag: Putao

Am zweiten Wandertag wagen Sie sich in noch etwas abgelegenere Gebiete dieser Region. In den ersten 3 Stunden besuchen Sie die Stammesdörfer der Lisu und Kachin, bevor Sie den Nam Plak Bach überqueren, um dort Ihr Mittagessen einzunehmen. Am Nachmittag geht die Wanderung weiter zum Dorf der Pan Hliang Shan. Von dort aus werden Sie zurück zum Hotel gebracht.

Rückkehr zur Lodge am Abend. Dort können Sie entspannen, entweder bei einem heißen Bad in einer Teakbadewanne oder einer Massage – ein Willkommensgeschenk des Hauses.
 
Übernachtung in der Malikha Lodge. (F/M/A)
 
Entfernung und Fahrtzeit:
Wanderung: ca. 5 Std.
Schwierigkeit: Schwer

10.-11. 
Tag: Wahl zwischen Rafting und Wanderausflug (2D1N)

 Option 1:

Abfahrt an der Lodge um ca 9:00 Uhr. Fahrt zum Dorf Ber Inn, dem Ausgangspunkt der Wanderung. Auf dem Weg dorthin können Sie die unglaubliche Vielfalt der Natur bewundern mit ihren vielen verschiedenen Vogelarten, Schmetterlingen und der atemberaubenden Fauna.
Halt auf dem Weg für ein Picknick.
 
Am Nachmittag Wanderung zum Dorf Nam Thum Khu, Heimat der Lisu. Erleben Sie einen unvergesslichen Abend und lernen Sie ihre lokale Kultur und Traditionen.
 
Übernachtung in einem lokalen Haus im Dorf Nam Htum Khu.
 
Am zweiten Tag, geht es zu Fuß weiter über den Nam Htu Bach. Hier können Sie den Prozess der Goldwäsche erleben, bevor Sie einen dichten Bambuswald durchqueren. Das Mittagessen wird an einem malerischen Ort mit Blick auf das Mulashidi Tal serviert. Danach Rückkehr zur Lodge.
 
Übernachtung in der Malikha Lodge.
 
Entfernung und Fahrtzeit:
Wanderung: ca. 5 Std. pro Tag
Schwierigkeit: Medium
 
 Option 2:
 
Am ersten Tag, starten Sie zum Ausgangspunkt Ihres Rafting-Abenteuers - unter einer Hängebrücke. Ihr Guide gibt Ihnen eine kurze Einweisung, bevor Sie entlang des Nam Lang Fluss abgesetzt werden. Die Tour dauert etwa 2,5 Stunden und geht durch eine atemberaubende Landschaft in Richtung der Flussmündung des Malikha. Driften Sie den Malikha runter und legen an der Nat Kyun Island an. Dort können Sie einen angenehmen Abend beim Camping genießen.
 
Übernachtung auf Nat Kyun Island.
 
Der zweite Tag beginnt mit einem Frühstück auf der Insel, bevor es mit einem Floß zurück auf den Malikha geht. Nach drei Stunden wird das Floß durch ein Long-Tail-Boot getauscht. Bevor Sie zum Dorf Naung Khaines fahren, genießen Sie ihr Mittagessen. Im Dorf wartet ein Jeep, der Sie zurück zur Lodge bringt.
 
Übernachtung in der Malikha Lodge.
 
Entfernung und Fahrtzeit:
Transfer von Naung Khaine zur Malikha Lodge: ca. 1 Std.
Rafting : ca. 3 Std. pro Tag
Schwierigkeit: Medium

12. Tag: Putao – Mandalay

Nach einem letzten gemütlichen Frühstück in der Malikha Lodge, Check-Out und Transfer zum Putao Flughafen. Flug nach Mandaley. 
Für Frühaufsteher gibt es auch die Möglichkeit, den Putao Markt zu besuchen. Hier können Sie eine dampfende Schüssel Shan Nudelsuppe zum Frühstück probieren und ihre Fähigkeiten im Feilschen beim Kaufen von Souvenirs erweitern.
(Hinweis: Der Flug ist nicht direkt, das Flugzeug hält für einen kurzen Zwischenstopp in Myitkyina.)
 
Ankunft in Mandaley, Transfer zum Hotel und der restliche Tag steht zur freien Verfügung.
 
Übernachtung in Mandalay. (F/M)

13. Tag: Mandalay - Rückflug

Zeit für freien Verfügung bis zum Transfer zum Flughafen. (F)
Rück-/Weiterflug.
 
14. Tag: Ankunft am Zielflughafen

Inklusive:
  • Fahrzeuge: (variieren je nach örtlicher Gegebenheit). private klimatisierte Fahrzeuge für die jeweiligen Transfers und den Programmverlauf
  • Ausreichend Wasser während der Wanderungen
  • Snacks und lokale Früchte
  • 1 Erste-Hilfe-Set pro Reiseführer
  • Mahlzeiten laut Programm
  • Sightseeing-Tickets werden im Programm erwähnt
  • Unterkunft wie oben aufgeführt
  • Flugbestätigungen
  • Privates motorisiertes Boot für den Inle See-Ausflug
     
Nicht Inklusive:
  • Visa -Vereinbarungen
  • Internationale Flüge und Inlandsflüge
  • Andere Mahlzeiten wie oben aufgeführt
  • Softdrinks oder andere Getränke außer Wasser – Wir können dies auf Anfrage in Rechung der Agentur stellen
  • Getränke und alkoholische Getränke zu den Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Energydrinks oder -pulver, Powerriegel oder –gels (Gatorade, Powerbars, Gu, Isostar, etc)
  • Persönliche Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben (Wäsche, Telefon)
  • Alle anderen Dienste, die nicht eindeutig in der Reiseroute oder im Inklusive-Teil erwähnt sind.
  • Kreditkarte (4%) und Bankgebühren
  • Anderssprachige Reiseführer

Wichtige Notizen:
  • Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung (für medizinische Notfälle) für die Reisen.
  • Die Kosten für die Flugtickets können ohne vorherige Ankündigung von den Fluggesellschaften geändert werden.
  • Reservierungen während der Spitzenzeiten (Weihnachten, Neujahr, Myanmar Neujahr (Thingyan Wasser-Festival) usw.) können ergänzenden Gebühren unterliegen.
  • Die Zimmer in Hotels stehen nur von 14:00 Uhr am Anreisetag bis 12:00 Uhr am Abreisetag zur Verfügung. Eine Ergänzung, wie ein früher Check-in oder ein später Check-out, müssen hinzugefügt werden.
  • Bitte beachten Sie, dass alle oben genannten Leistungen & Touren noch gebucht werden müssen, sie dienen lediglich zu Ihrer Information, und wir werden keine Reservierungen vornehmen, bevor wir nicht Ihre Bestätigung erhalten haben.
  • Wenn ein oder einige vorgeschlagene Dienstleistung(en) im Moment der Buchung nicht verfügbar ist (sind), werden wir versuchen, andere Möglichkeiten / Optionen oder ähnliche Dienstleistung(en) für Sie zu finden, um Änderungen im Tourverlauf zu vermeiden.
TM04: Einmal zu Fuß quer durchs Land – 14 Tage
Nächste Reisetermine
Datum
Reisedatum
Rang
Reisepreis
EZ
Status / Buchung
Flug nach YangonYangonYangon – Heho – Elephant Camp – Kalaw Kalaw – Nyaung Shwe – InleInle LakeInle Lake – Heho – MandalayMandalay – PutaoPutaoWahl zwischen Rafting und Wanderausflug (2D1N)Putao – MandalayMandalay - Rückflug