Indochina Reise - Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar

Vietnam Norden
Vietnam Norden
Kontakt Über uns
Vietnam kann man, im Prinzip, ganzjährig bereisen, jede Region hat ein anderes Klima. Für Hanoi und den Norden gilt als beste Reisezeit März/April und Oktober/November.
Vietnam Norden

Vietnam Norden

Übersicht
Reiseverlauf
Termine & Preise
Bewertung
ANMERKUNGEN

VN38 CAT BA INSEL TOUR (4 TAGE / 3 NÄCHTE)
Tag 1 Hanoi – Halong Bucht – Cat Ba (Insel)

Von Hanoi fahren Sie zunächst nach Halong. Hier besteigen Sie ein Boot, das uns quer durch die faszinierende Halongbucht zur Thien Cung Höhle und Dau Go Grotte bringt. Mittagessen aus frischen Meeresfrüchten an Bord. Ankunft auf der Insel Cat Ba am Nachmittag. ÜBERNACHTUNG AUF CAT BA [Mittagessen]
 
Tag 2 Cat Ba (Insel)

Heute erkunden Sie den Cat Ba Nationalpark. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung, um Schwimmen zu gehen und die traumhafte Insel ganz persönlich zu erforschen. ÜBERNACHTUNG AUF CAT BA [Frühstück]
 
Tag 3 Cat Ba (Insel) – Hanoi

Nach dem Frühstück haben Sie bis zur Rückfahrt nach Hanoi noch etwas Zeit, sich von der Insel zu verabschieden. [Frühstück]
Empfehlung: Diese Tour eignet sich auch sehr gut im Anschluss an eine 2-tägige Halong Bucht Tour.
 

VN37 HANOI VON DER KULINARISCHEN SEITE ERLEBEN (5 TAGE / 4 NÄCHTE)

Tag 1 Welcome Dinner & Musik

Ankunft in Hanoi & Transfer zum Hotel. Am Abend erwartet uns ein Welcome Dinner in einem renommierten Restaurant mit einer traditionellen Musikaufführung.
ÜBERNACHTUNG IN HANOI. [Dinner]

Tag 2 Kochen mit Spaß!

Heute erleben Sie, wie man erste Kochversuche aktiv mit Unterhaltung und Spaß verbinden kann! Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie gegen 8 Uhr mit dem Fahrrad durch die legendäre Altstadt von Hanoi und besuchen einen der wenigen noch im traditionellen Stil agierenden Märkte. Mit dem Taxi geht es danach zu „Ihrem Restaurant“, wo Sie ein 3-Gänge-Menü erlernen, das Sie im Anschluss selbst probieren. Dabei wird Ihnen die vietnamesische Art des Essens gezeigt. Gestärkt besuchen Sie bei einer kurzen Stadtrundfahrt den Literaturtempel – die älteste Universität Vietnams – und das ethnologische Museum. Am Abend genießen Sie gutes Essen in einem gemütlichen Restaurant. ÜBERNACHTUNG IN HANOI. [Frühstück, Mittagessen, Dinner]
 
Tag 3 Kochen, Landluft und Theater!

Eine weitere Kochlektion erwartet Sie in einem schönen Restaurant direkt am Duong Fluss. Natürlich probieren Sie Ihre Kreationen wieder selbst. Am Nachmittag fahren Sie in ein wenig besuchtes Dorf aus dem 16. Jahrhundert. Bei einem Spaziergang erleben Sie die Ruhe auf dem Land mit seinen alten Häusern. Nach dem Tee mit einer lokalen Familie besichtigen Sie eine Pagode, bekannt als Museum von Buddhastatuen. Am Abend erleben Sie wieder zurück in Hanoi das bekannte Wasserpuppentheater. Abgerundet wird der Tag mit einem schönen Abendessen.
ÜBERNACHTUNG IN HANOI. [Frühstück, Mittagessen, Dinner]

Tag 4 Onkel Ho und Hotelschule

Auf zu einer weiteren Stadtrundfahrt mit Ho Chi Minh Mausoleum (nicht immer geöffnet), Einsäulenpagode, Hoan Kiem See und Ngoc Son Tempel und Mittagessen in einem eleganten Restaurant. Nach einer Pause im Hotel oder beim Einkaufen erleben Sie eine denkwürdige Kochstunde im Sofitel Metropole Hotel, bei der Sie auch den Hotelchef kennen lernen. ÜBERNACHTUNG IN HANOI. [Frühstück, Mittagessen, Dinner]

Tag 5 Abschied

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie zum Flughafen gebracht, so Sie wieder abreisen. [Frühstück]
 

VN36 HANOI & UMGEBUNG BY BIKE II (INKL. TAY PHUONG PAGODE) (1 TAG)

Diese Radtour führt uns in die Umgebung Hanois, wo das ursprüngliche Vietnam noch heute existiert: abgeschiedene kleine Dörfer, freundliche und gastfreundliche Menschen, Bambus-Haine und hügelige Reisfeld-Terrassen und imposante Pagoden. Zunächst fahren Sie mit dem Auto aufs Land und steigen dann um auf den „Drahtesel“. Während der Tour werden Sie einige Stopps einlegen und interessante Einrichtungen vor Ort besichtigen. Das Mittagessen nehmen Sie unterwegs in einem Bauernhaus ein. Anmerkung: Die Ursprünge der Pagode Chua Tay Phuong (Pagode des Westens) liegen im 3. und 8. Jahrhundert. Die heutige Anlage entstand im 16./17. Jahrhundert. Sie liegt auf einem Hügel etwa 35 km südwestlich von Hanoi. Bekannt ist sie wegen ihrer sechsundsiebzig aus dem Holz des Jackfruitbaumes geschnitzten Holzfiguren aus dem 18. Jahrhundert. [Mittagessen]
 

VN35 HANOI & UMGEBUNG BY BIKE I (INKL. BUT THAP PAGODE) (1 TAG)

Diese Tour führt uns in eine der reichsten Provinzen Nordvietnams. Sie werden fleißige Bauern bei der Arbeit auf ihren Feldern erleben und viel über den Alltag der Menschen auf dem Lande erfahren. Bac Ninh ist die Wiege des Buddhismus in Vietnam. Hier stehen einige der ältesten und größten Pagoden des Landes. Zunächst fahren Sie mit dem Auto aufs Land und steigen dann um auf den „Drahtesel“. Während der Tour werden Sie einige Stopps einlegen und interessante Einrichtungen vor Ort besichtigen. Das Mittagessen nehmen Sie unterwegs in einem Bauernhaus ein. Anmerkung: But Thap ist eine Pagode des Buddhismus etwa 25 km nordöstlich von Hanoi im Norden Vietnams. Sie wurde im 17. Jahrhundert angeblich von einem chinesischen Mönch renoviert, nachdem sie während der Tran-Dynastie im 13. Jahrhundert erbaut worden war. Um die Mittsommerwende, wenn auch im ganzen Land Festlichkeiten stattfinden, werden am But Thap - Tempel Drachenbootrennen durchgeführt. [Mittagessen]
 

VN34 HANOI - CORLOU’S COOKING SCHOOL (½ TAG)

Corlou's Kochschule in Hanoi bietet private Kochkurse mit Chefkoch Didier Corlou und seinem Team an. Am Morgen treffen Sie den Chef persönlich und gehen mit ihm auf Einkaufstour zum Markt. Hier erleben und erfahren Sie hautnah die Einblicke, die Geräusche und die Düfte Hanois und seiner Märkte. Danach werden Sie die vietnamesische Kultur und die Vietnamesen selbst sehr viel besser verstehen. Didier wird uns dann zu seiner Kochschule führen und natürlich eine Demonstration seinen Könnens zum Besten geben. Sie lernen die wichtigsten Utensilien vietnamesischer Küche kennen und werden schließlich in der Lage, einige der beliebtesten Köstlichkeiten Vietnams zuzubereiten. Die Früchte unserer Arbeit genießen Sie selbstverständlich vor Ort in Corlou’s Cooking School. [Mittagessen]
 

VN31 NINH BINH - LANDLEBEN (1 TAG)

Anfahrt von Hanoi nach Ninh Binh. Anschließend begeben Sie sich mit dem Fahrrad auf eine Panorama Tour und lassen eine fabelhafte Mischung aus Reisfeldern, Pagoden, kleinen Dörfern und Märkten auf uns einwirken. Unser nächster Stop ist dann Vuon Thi Village, wo Sie einheimische Menschen kennen lernen und an einer Reihe von dörflichen Aktivitäten teilnehmen werden. Lassen Sie sich einfach beeindrucken vom Lebensstil, der Gastfreundschaft und der Freundlichkeit der vietnamesischen „Nordlichter“! Das Mittagessen erleben Sie zusammen mit einer einheimischen Familie. Nach einem gemütlichen Beisammensein werden Sie vor Ort noch auf Eindeckungsreise gehen und dabei in die Geheimnisse des traditionellen Reisanbaus und des Fischfangs „eingeweiht“. Wer möchte und Interesse hat, ist gerne eingeladen, die Ärmel hochzukrempeln und die Bauern ein Stück weit bei ihrer täglichen Arbeit zu begleiten. Am Nachmittag wartet eine friedliche und entspannende Bootstour auf dem nahegelegenen Ngo Dong Fluss mit seinen hoch aufragenden Sandsteinfelsen auf uns. Am späten Nachmittag machen Sie sich auf den Weg zurück nach Hanoi.
 

VN30 TRADITIONELLES KUNSTHANDWERK AM ROTEN FLUSS (1 TAG)

Anfahrt von Hanoi nach Bat Trang am Morgen. Bat Trang ist berühmt für sein Porzellan-Kunsthandwerk. Mit einem Büffelfuhrwerk erkunden Sie den Ort, besuchen das Van Studio mit seiner einzigartigen Porzellan-Sammlung und haben die einmalige Gelegenheit, unter Anleitung lokaler Künstler Porzellan selbst herzustellen. Nachmittags setzten Sie Ihre Tour Richtung Dong Ho fort, lernen die Tradition und Produktion des Holzblock-Druckes kennen und besichtigen die beeindruckende But Thap Pagode, aus dem 17. Jahrhundert. Rückkehr nach Hanoi.
 

VN27 QUAN HO FOLK SONG (½ TAG) Hanoi – Bac Ninh – Hanoi

Anfahrt von Hanoi nach Bac Ninh am Morgen. Bac Ninh ist die Wiege der traditionellen vietnamesischen Musik und des Theaters. Nach der Ankunft geht es mit dem Pferdewagen über Landstraßen weiter nach Dinh Bang. Dort besuchen Sie das Bürgerhaus sowie den Do Tempel und genießen typische Volkslieder aus der Region. Rückfahrt nach Hanoi.
 
 

VN32 EIN LEBEN AUF DEM WASSER (1 TAG) Hanoi – Kenh Ga – Van Long – Hanoi

Anfahrt von Hanoi zum schwimmenden Dorf Kenh Ga. Während Sie mit dem Boot durch die Gewässer gleiten, lassen Sie einfach die Szenen des Lebens dieser Region auf sich einwirken: Fischer bei ihrer Arbeit, Kinder auf dem Wege zur Schule, Marktgeschehen, die vielen Facetten eines Lebens auf dem Wasser! Nach dem Mittag steht noch eine entspannende Sampan-Boot-Cruise auf dem Van Long Reservoir auf unserem Programm. Danach kehren Sie nach Hanoi zurück
 

VN26A VILLAGES AND MARIONETTES BY BIKE, BIKING TOUR (1 TAG) Hanoi – But Thap – Dong Ho– Wasserpuppentheater – Hanoi

Anfahrt von Hanoi zur beeindruckenden But Thap Pagode. Von dort beginnt unsere Fahrradtour entlang des Roten Flusses Richtung Dong Ho Village. Mit den Rädern erkunden Sie das Dorf, wo Künstler sich bereits seit dem 17 Jahrhundert in der Fertigkeit des Kunstdruckes üben. Die Art und Weise des „making-it-the-Dong-Ho way“ ist einzigartig. Unser Mittags-Picknick findet bei einer lokalen Familie statt. Nachmittags setzen Sie Ihre Tour vorbei an Reisfeldern und ländlichem Leben fort. Unser Ziel ist ein kleiner Ort am Roten Fluss, das als Geburtsstätte des berühmten Wasser-Puppen-Theaters gilt. Hier genießen Sie eines dieser einzigartigen Schauspiele bevor Sie nach Hanoi zurückkehren. [Mittags-Picknick]
 

VN24C Y LINH HO TERRASSEN-REISFELDER, TREKKING TOUR (½ TAG)

Autofahrt nach Y Linh Ho. Von dort startet unsere Trekking-Tour ins Tal hinunter, auf dem Wege erleben Sie einen fantastischen Blick in die beeindruckenden Terrassenfelder von Muong Hoa. Sie sind die größten in der Region. Der 3stündige Trek entlang des Hoang Lien Gebirges beinhaltet ein „Scenic Foto-Shooting“, interessante Begegnungen mit dem Volk der Hmong sowie einen 20minütgen Anstieg zur Lao Chai Junction. Von dort haben Sie ein herrliches Panorama über das Muong Hoa Tal. Rückkehr mit dem Auto nach Sapa. [ca. 3,5 Std.-Trekking; Level 3/5]

VN24B MA TRA VILLAGE & BLACK HMONG ETHNIC MINORITY, TREKKING TOUR (½ TAG)

Sie starten mit einem Spaziergang durch die Stadt Sapa und begeben uns dann auf einen Pfad, der uns durch wunderschöne Gärten und saftige Pinienwälder führt. Die Wanderung führt uns schließlich nach Matra, einem kleinen Dorf der Black Hmong Minority, das sich abseits der Zivilisation versteckt hält. Sie setzen Ihre Tour - vorbei an Reisfeldern und spektakulären Landschaften – fort und haben Gelegenheit, eine örtliche Schule zu besuchen. Von dort aus geht es weiter zur Kirche von Taphin, wo das Auto für die Rückfahrt nach Sapa auf uns wartet. [ca. 3 Std.-Trekking; Level 2/5]
 

VN24 SIN CHAI VILLAGE & BLACK HMONG ETHNIC MINORITY, HIKING TOUR (½ TAG)

Vom Bergland von Sapa reisen Sie mit dem Auto hinunter nach Sin Chai Village am Fuße des Hoang Lien Gebirges, wo das Volk der Black Hmong zu Hause ist. Von dort wandern Sie zum Dorf Sin Chai und haben die Gelegenheit, die Black Hmong näher kennen zu lernen. Auf dieser Tour erleben Sie wunderschöne Landschaften und einen spektakulären Blick auf den mit 3.143m höchsten Berg Indochinas, den Gipfel des Fanspan. [2 Std.-Hike; Level 2/5]



VN23 KAJAKFAHREN IN HA LONG BAY (3 TAGE / 2 NÄCHTE) Hanoi – Ha Long Bucht - Kajakfahren – Hanoi

Tag 1 Hanoi – Ha Long Bucht – Kajakfahren

Fahrt von Hanoi zur Halong Bucht. Nach der Ankunft gehen Sie gleich an Bord eines Bootes und kreuzen auf der Bucht. Anschließend beginnt das „richtige“ Abenteuer: Nach einer Einweisung und dem Absolvieren der Sicherheitsbestimmungen geht’s mit dem Kajak hinein in die Grotten, Höhlen und magischen Gewässer der Halong Bucht!
ÜBERNACHTUNG AN BORD [Mittagessen, Dinner]

Tag 2 Kajakfahren

Sie verbringen einen ganzen Tag auf der Halong Bucht und erkunden & entdecken mit dem Kajak neue Buchten und Strände.
ÜBERNACHTUNG AN BORD [Frühstück, Mittagessen, Dinner]
Tag 3 Kajakfahren – Ha Long Bucht – Hanoi
Am Morgen „kajaken“ Sie zunächst weiter durch die Felsenformationen und smaragd-blauen Gewässer der Halong Bucht, bevor Sie zum Anlegeplatz zurückkehren. Danach Rückfahrt nach Hanoi inkl. Zwischenstopp an einer bekannten Porzellan-Manufaktur. [Brunch]
 

VN22A BA BE NATIONAL PARK (3 TAGE / 2 NÄCHTE) Hanoi – Ba Be National Park – Hanoi

Tag 1 Hanoi – Ba Be

Tagestour zum Ba Be National Park, der als das vielleicht spektakulärste Zeugnis natürlicher Schönheit Vietnams gilt. Auf Weg dorthin besuchen Sie das Thai Nguyen Ethnologie Museum (montags geschlossen).
ÜBERNACHTUNG IM GÄSTEHAUS DES PARKS.

Tag 2 Ba Be – Sightseeing – Pac Ngoi Village

Ganztagesbootstour auf dem Nang River inklusive Besichtigung der Puong Grotte und des Dau Dang Wasserfalls. Unterwegs werden Sie einige reizvolle Dörfer am Ufer des Flusses besuchen. Das Mittagessen werden in der Nähe des Wasserfalles genießen. Danach setzen Sie Ihre Tour auf dem Ba Be See fort und haben dabei Gelegenheit, den tropischen Regenwald zu entdecken und das Tay-Dorf Pac Ngoi kennen zu lernen. Die Aussicht von dort über den See ist einfach umwerfend!
ÜBERNACHTUNG IN EINAM TYPISCHEN HAUS IM PAC NGOI VILLAGE. [Frühstück]

Tag 3 Ba Be – Hanoi

Rückfahrt mit dem Auto nach Hanoi. [Frühstück]
 

VN21H MAI CHAU EXPLORER (3 TAGE / 2 NÄCHTE) Hanoi – Mai Chau – Hanoi

Tag 1 Sie starten unsere Tour von Hanoi nach Mai Chau mit einer Fahrt durch fantastische Reisfelder und grüne Berge. Bei unserer Ankunft werden Sie vom freundlichen Team der Thai in der Mai Chau Lodge willkommen geheißen. Nachmittags machen Sie sich mit den Fahrrädern vertraut und starten eine entspannende 2stündige Tour durch das wunderschöne Mai Chau Tal. Sie erleben von Ihrem Sattel aus eine Menge ländliches Leben, treffen Einheimische Bergvölker und sehen wie sie ihren Lebensunterhalt mit Reisanbau, Büffelzucht sowie Straßen- und Hausbau verdienen.
ÜBERNACHTUNG IN DER MAI CHAU LODGE. [Mittagessen, Dinner]

Tag 2 Mai Chau – Trekking
Sie beginnen Ihre Tour am Morgen mit einer Besichtigung der Soldatenhöhle (Soldier Cave), die ca. 400-500 Menschen Platz bietet. Sie erfahren dabei etwas über die Legende der Höhle und auch die Geschichte Vietnams. Sie fahren weiter in die Dörfer Xa Linh und Hang Kia. Sie werden vom Bergvolk der H’Mong bewohnt und liegen ca. 1.000m über dem Meeresspiegel. Hier spazieren Sie durch grüne Berglandschaften und halten Ausschau nach Früchten, verborgenen Tieren & dem Wildleben. Nach Ihrem Mittags-Picknick kehren Sie  nach Mai Chau zurück. Dort haben Sie Freizeit für den Rest des Tages.
ÜBERNACHTUNG AT MAI CHAU LODGE. [Frühstück, Mittagessen, Dinner]

Tag 3 Mai Chau – Hanoi
Heute steht ein interessanter Morgenspaziergang zu den Thai-Dörfern Pom Coong und Lac auf unserem Programm. Das Mittagessen nehmen Sie in einer Lodge vor Ort ein, bevor Sie nach Hanoi zurückkehren. [Frühstück, Mittagessen]
  

VN19A GEHEIMNISSE DES NORDENS (4 TAGE / 3 NÄCHTE)Hanoi – Ninh Binh - Kenh Ga - Hai Phong – Ha Long Bay - Hanoi

Tag 1 Fahrt nach Ninh Binh. Vor Ort machen Sie eine Panorama-Fahrrad-Tour und lassen den Reiz von Reisfeldern, Pagoden, kleinen Dörfer und Märkten auf uns einwirken. Unser erster planmäßiger Stopp ist das Dorf Vuon Thi, wo Sie einheimische Menschen treffen und an ihrem täglichen Leben Teil haben werden. Sie lassen sich beeindrucken vom Lebensstil, der Gastfreundschaft und Freundlichkeit der „Nordlichter“ Vietnams....

Tag 2 Ninh Binh – Kenh Ga– Wasser-Puppen-Spiel – Hai Phong
Am Morgen fahren Sie zum Kenh Ga, einem abgelegenen schwimmenden Dorf, das von dramatisch schöner Landschaft aus Kalksteinfelsen und Höhlen umgeben ist. Sie treiben gemächlich mit dem Motorboot durch das Dorf, steigen dann in ein Ruderboot um und erleben Fischer bei ihrer Arbeit, Kinder auf dem Weg zur Schule und was es sonst noch Interessantes im Alltagsleben der Menschen auf den schwimmenden Häusern zu sehen gibt. Nachmittags fahren Sie Richtung Hafenstadt Hai Phong, stoppen an der Pho Minh Pagoda und einem kleinen Dorf, das als Geburtsstätte des berühmten Wasser-Puppen-Theaters gilt. Hier werden Sie Zeuge eines dieser einzigartigen Schauspiele und probieren typische Köstlichkeiten. Später folgen Sie einem alten Brauch des Glückwunsches und lassen Laternen in den Nachmittagshimmel entschweben. ÜBERNACHTUNG IN HAI PHONG. [Frühstück]

Tag 3 Hai Phong – Ha Long Bay
Fahrt zur Ha Long Bucht. An Bord einer restaurierten hölzernen Dschunke kreuzen Sie inmitten hunderter märchenhafter Inseln auf der Halong Bucht, genießen ein Seafood-Mittagessen und haben (je nach Wetterbedingungen/Saison) Gelegenheit zum Schwimmen. Am Nachmittag besichtigen Sie eine der berühmten Grotten, bevor das Boot für die Nacht auf der Halong Bucht vor Anker geht. ÜBERNACHTUNG ON JUNK. [Frühstück, Mittagessen, Dinner]

Tag 4 Ha Long Bay – Bootstour – Hanoi
Am Morgen kreuzen Sie zunächst weiter durch die Felsenformationen und smaragd-blauen Gewässer der Halong Bucht, bevor Sie am frühen Nachmittag zum Anlegeplatz zurückkehren. Der Rückweg nach Hanoi erlaubt uns einen interessanten Stopp an einer Porzellanmanufaktur. [Brunch]
 

VN14 BEST OF BAC HA & SAPA, HIGHLANDS TOUR (5 TAGE / 4 NÄCHTE) Hanoi – Lao Cai – Bac Ha – Sapa – Hanoi
* Dienstags-Tour:

Tag 1 (Dienstag): Hanoi – Lao Cai (mit dem Zug ins Bergland)
Am Abend nehmen Sie den Nachtzug von Hanoi nach Lao Cai im Bergland an der chinesischen Grenze. ÜBERNACHTUNG IM ZUG.

Tag 2 (Mittwoch): Lao Cai – Sin Cheng Markt – Bac Ha
Am Morgen starten Sie Ihre Tour auf dem Sin Cheng Markt. Hier treffen Sie auf das sympatische, farbenfrohe Treiben der ethnischen Minoritäten - wie der Blumen-H’mong, der Red Dzao, der Tay und dem Nung Volk. Nachmittags fahren Sie in die Stadt Bac Ha, von wo Sie einen Spaziergang nach Thai Rang Pho machen, um eine Schule und ein H’Mong Dorf zu besuchen. Am späten Nachmittag treffen Sie wieder in Bac Ha ein.
ÜBERNACHTUNG IN BAC HA. [Frühstück]

Tag 3 (Donnerstag): Bac Ha – Lung Khau Nhin Markt – Sapa
Auf Ihrem Weg zum Lung Khau Nhin Markt genießen Sie den Blick auf die wunderschöne Umgebung. Der entzückende kleine Markt ist umgeben von Pinienwäldern und Dörfern. Die ethnischen Minderheiten der Blumen-H’Mong, Tu Di, Tay und Giay sind hier zu Hause. Sie handeln hier mit selbsterzeugten Naturprodukten wie Nahrungsmittel, landwirtschaftliche Produkte und Gewebe. Anschließend begeben Sie sich nach Sapa, wo Sie am Nachmittag ankommen und Zeit zum Entspannen werden. ÜBERNACHTUNG IN SAPA. [Frühstück]

Tag 4 (Freitag): Sapa – Y Linh Ho – Ma Tra – Hanoi
Am Morgen geht’s mit dem Auto nach Y Linh Ho. Dort angekommen, machen Sie einen Trek ins Tal hinunter, wobei Sie einen Blick auf die wunderschönen Terrassen-Reisfelder im Muong Hoa Tal werfen – sie sind die größten ihrer Art in der Region. Während unsres ca. 3stündigen Treks entlang des Hoang Lien Gebirges werden Sie tolle Panoramen und interessante Begegnungen mit den H’Mong erleben. Sie steigen dann auf zur Lao Cai Junction, wo Sie wieder auf die Hauptstraße, die uns weitere erstaunliche Panoramen auf das Muong Hoa Tal genießen. Das Auto bringt uns dann nach Sapa zurück. Nachmittags starten Sie mit einem Spaziergang durch die Stadt Sapa und wandern dann über einen Pfad durch wunderschöne Gärten und saftige Pinienwälder. Weiter geht’s durch das Black Hmong Dorf Matra, das sich geschickt vor der Zivilisation versteckt hält. Sie setzen Ihre Wanderung durch Reisfelder und szenische Umgebung fort. Auf Ihrem Weg werden Sie auch eine Schule und die Kirche von Taphin besuchen. Das Auto bringt uns zurück zum Bahnhof von Lao Cai. Der Nachtzug bringt uns dann nach Hanoi.
ÜBERNACHTUNG IM ZUG. [Frühstück]

Tag 5 (Samstag): Ankunft in Hanoi. Transfer vom Bahnhof zum Hotel in Hanoi.
 
* Freitags-Tour:

Tag 1 (Freitag): Hanoi – Lao Cai (mit dem Zug)
An Abend nehmen Sie den Nachzug von Hanoi nach Lao Cai im Bergland an der chinesischen Grenze. ÜBERNACHTUNG IM ZUG.

Tag 2 (Samstag): Lao Cai – Can Cau market – Bac Ha
Am Morgen starten Sie Ihre Tour mit einer Fahrt zur Bergstadt Bac Ha um den Can Cau Markt zu besuchen. Er ist einer der exotischsten Stammes-Märkte in Nord-Vietnam. Er zieht viele ethnische Minderheiten der Region wie die Blumen-H’Mong, Tay, Nung, und Thai an. Nachmittags fahren Sie in die Stadt Bac Ha, von wo Sie einen Spaziergang nach Thai Rang Pho machen, um eine Schule und ein Hmong Dorf zu besuchen. Am späten Nachmittag treffen Sie wieder in Bac Ha ein. ÜBERNACHTUNG IN BAC HA. [Frühstück]

Tag 3 (Sonntag): Bac Ha Markt – Sapa
Am Morgen erkunden Sie den Sonntagsmarkt von Bac Ha, wo Sie auf ein sympatisches, farbenfrohes Treiben der ethnischen Minoritäten - wie den Blumen-H’mong, den Phu La und den Dao Tuyen - treffen. Danach fahren Sie in die Stadt Sapa. Nachmittags haben Sie Freizeit in Sapa. ÜBERNACHTUNG IN SAPA. [Frühstück]

Tag 4 (Montag): Sapa – Y Linh Ho – Ma Tra – Hanoi
Am Morgen geht’s mit dem Auto nach Y Linh Ho. Dort angekommen, machen Sie einen Trek ins Tal hinunter, wobei Sie einen Blick auf die wunderschönen Terrassen-Reisfelder im Muong Hoa Tal werfen – sie sind die größten ihrer Art in der Region. Während unsres ca. 3stündigen Treks entlang des Hoang Lien Gebirges werden Sie tolle Panoramen und interessante Begegnungen mit den H’Mong erleben. Sie steigen dann auf zur Lao Cai Junction, wo Sie wieder auf die Hauptstraße, die Ihnen weitere erstaunliche Panoramen auf das Muong Hoa Tal genießen. Das Auto bringt uns dann nach Sapa zurück. Nachmittags starten Sie mit einem Spaziergang durch die Stadt Sapa und wandern dann über einen Pfad durch wunderschöne Gärten und saftige Pinienwälder. Weiter geht’s durch das Black Hmong Dorf Matra, das sich geschickt vor der Zivilisation versteckt hält. Sie setzen Ihre Wanderung durch Reisfelder und szenische Umgebung fort. Auf Ihrem Weg werden Sie auch eine Schule und die Kirche von Taphin besuchen. Das Auto bringt uns zurück zum Bahnhof von Lao Cai. Der Nachtzug bringt uns dann nach Hanoi. ÜBERNACHTUNG IM ZUG. [Frühstück]

Tag 5 (Dienstag): Ankunft in Hanoi. Transfer vom Bahnhof zum Hotel in Hanoi.
Vietnam Norden
Nächste Reisetermine
Datum
Reisedatum
Rang
Reisepreis
EZ
Status / Buchung