Indochina Reise - Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar

Vietnam Süden
Vietnam Süden
Kontakt Über uns
Vietnam kann man, im Prinzip, ganzjährig bereisen, jede Region hat ein anderes Klima. Das schöne Saigon können Sie von Mai bis Oktober bereisen, es herrschen in Saigon ganzjährig tropisch, warme Temperaturen.
Vietnam Süden

Vietnam Süden

Übersicht
Reiseverlauf
Termine & Preise
Bewertung
ANMERKUNGEN

VN74 SAIGON VON DER KULINARISCHEN SEITE ERLEBEN (5 TAGE / 4 NÄCHTE)

Tag 1 Ankunft in Saigon & Welcome Dinner

Willkommen in Ho Chi Minh Stadt (Saigon)! Sie werden vom Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Anschließend bekommen Sie eine kleine Einweisung, was Sie die nächsten Tage erwartet. Am Abend essen Sie in einem kulinarischen Höhepunkt Saigons. ÜBERNACHTUNG IN SAIGON. [Dinner]

Tag 2 Einführung in die vietnamesische Küche

Nach dem Frühstück geht es zu Ihrem ersten morgendlichen Kochkurs. Strengen Sie sich an – dies wird Ihr Mittagessen! Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Zu Abend essen Sie in einem hervorragenden Restaurant in einer prächtigen Villa. ÜBERNACHTUNG IN SAIGON. [Frühstück, Mittagessen, Dinner]

Tag 3 Saigon River Cooking Experience

Ein Erlebnis der besonderen Art erwartet Sie heute. Auf einem Boot lernen Sie mehr über die vietnamesische Küche kennen und erleben Saigon dabei von einer anderen Seite. Nach dem Mittagessen an Bord sehen Sie Saigons touristische Höhepunkte - Notre Dame Kathedrale, Postamt und Ben Thanh Markt - bei einer Rikschatour. Abendessen in einem charmanten Restaurant. ÜBERNACHTUNG IN SAIGON. [Frühstück, Mittagessen, Dinner]

Tag 4 Kräuter & Gewürze in China Town

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre letzte Kochstunde, bei der Ihnen noch einmal die vietnamesische Küche näher gebracht wird. Im Anschluss besuchen Sie in Chinatown eine Frau, die Spezialist der chinesischen Küche ist und Ihnen alles über Kräuter und Gewürze verraten kann. Am Abend genießen Sie Ihren Abschied in einem wundervollen Restaurant mit Jazz Musik. ÜBERNACHTUNG IN SAIGON. [Frühstück, Mittagessen, Dinner]

Tag 5 Abschied & Abreise. Frühstück im Hotel & ggf. Transfer zum Flughafen. [Frühstück]

 

VN73 NAM CAT TIEN NATIONAL PARK, HIKING TOUR (4 TAGE / 3 NÄCHTE)

Tag 1 Saigon/Ho Chi Minh City - Nam Cat Tien National Park – Hiking Tour

Anfahrt zum Nam Cat Tien National Park und Check-in im örtlichen Gästehaus. Der 70.000ha große Park bietet einer Reihe von Baumarten und wilden Tieren ein Zuhause. Hierzu zählen der asiatisch Elefant, der Bison und Rhinozeros. Am Nachmittag machen Sie eine kleine Wanderung in die Ben Cu Gegend, um den legendären Pham Van Dong Baum zu sehen. Anschließend kehren Sie zum Gästehaus zurück, wo Sie Ihr Dinner haben werden. Danach wartet noch eine Nachtsafari mit dem Jeep in den Nui Tuong Wald auf uns. Dort beobachten Sie verschiedene nachtaktive Wildtiere, bevor Sie ins Gästehaus zurückkehren. ÜBERNACHTUNG IM GÄSTEHAUS.

Tag 2 Bau Sau - Trekking Tour

Am frühen Morgen bringt uns der Jeep nach Bau Sau. Hier ist das „Basislager“ für unsere Tageswanderung (ca. 10km). Sie wandern zunächst etwa 3,5 Std. tief in den Dschungel hinein. Zurück in Bau Sau, machen Sie eine Kanu-Tour auf dem nahegelegenen See, wandern zu Ihrem Jeep und kehren ins Gästehaus des National Parks zurück. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Nui Tuong zum „Bird Watching“. An Abend sind Sie schließlich wieder im Gästehaus. ÜBERNACHTUNG IM GÄSTEHAUS. [Frühstück]

Tag 3 Bau Chim - Trekking Tour

Am frühen Morgen nehmen Sie den Jeep Richtung Bau Chim. Dort wandern Sie wieder tief in den Wald hinein, um Vögel zu beobachten. Sie gehen zurück zum Jeep und sind gegen Mittag am Gästehaus. Nachmittags fahren Sie nach Thac Troi (Heaven Falls) und besuchen das Dorf Ta Lai und das Ma Volk, die wahre Experten im Weben sind. Nach diesen interessanten Eindrücken kehren Sie zum letzten Mal zum Gästehaus zurück. ÜBERNACHTUNG IM GÄSTEHAUS. [Frühstück]

Tag 4 Nam Cat Tien - Ho Chi Minh City

Am Morgen haben Sie dann noch ein wenig Freizeit, bevor es nach Saigon/Ho Chi Minh City zurückgeht. [Frühstück]
 

VN66 MEKONG DELTA BY BOAT; BOOTSTOUR (2 TAGE / 1 NACHT) Saigon/Ho Chi Minh City – Cai Be – Sadec – Can Tho – Saigon/Ho Chi Minh City

Tag 1 Saigon/Ho Chi Minh City – Cai Be – Sadec – Can Tho

Sie verlassen Saigon und fahren nach Cai Be im Mekong-Delta. In Cai Be gehen Sie an Bord des Sampan-Bootes Song Xanh. Nach dem Check-in beginnt die Kreuzfahrt. Mit der Song Xanh besichtigen Sie zunächst einige typische Familienbetriebe entlang des Mekong Flusses. Dort erfahren Sie, wie „Sticky Rice Paste“, Coconut Candies und andere Spezialitäten traditionell hergestellt werden. Natürlich werden Sie nicht nur zusehen, sondern auch probieren! Anschließend besuchen Sie den berühmten schwimmenden Markt von Cai Be. Sie lassen die Eindrücke der prall mit Obst und Gemüse gefüllten Boote auf sich einwirken und kreuzen dann weiter Richtung Sa Dec.
Unterwegs werden Sie an einigen sehenswerten Ortschaften und Fruchtplantagen „vor Anker“ gehen. In der Stadt Sa Dec gehen Sie von Bord und machen einen kleinen Rundgang, um diese reizvolle Stadt näher zu erkunden. Besonders sehenswert sind hierbei die zahlreichen in französischem Kolonialstil gebauten Häuser und die chinesischen Tempel. Das Mittagessen genießen Sie im altehrwürdigen Hause des Mr. Huyen Thuy Le aus dem Jahre 1890. Er war der Liebhaber der französischen Schriftstellerin Marguerite Duras. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Bootstour auf der Song Xanh Richtung Can Tho fort. Sie befahren einen wunderschönen schmalen Kanal, passieren einige „monkey Bridge“ (Seilbrücken) und besuchen Dörfer und einen Cao Daist Tempel. In einem glanzvollen historischen Gebäude wartet dann ein Candle Light Dinner auf uns. Nach diesem unvergesslichen Erlebnis in einzigartiger Atmosphäre gehen Sie vor Anker. ÜBERNACHTUNG AN BOARD DER SONG XANH SAMPAN. [Mittagessen, Dinner]

Tag 2 Cai Rang Floating Market – Can Tho – Saigon/Ho Chi Minh City

Unser Frühstück nehmen Sie an Bord ein, während uns die Song Xanh bereits in die Stadt Can Tho schippert. Nach unserer Ankunft erkunden Sie den betriebsamen schwimmenden Markt von Cai Rang, bevor Sie nach Saigon zurückkehren. [Frühstück]
 

VN70 GOLDEN SANDS & THE GREEN DELTA (4 TAGE / 3 NÄCHTE) Saigon/Ho Chi Minh CiSaigon/Ho Chi Minh City - Phu Quoc - Rach Gia - Can Tho - Saigon/Ho Chi Minh Cityty – Cai Be – Bassac – Can Tho – Saigon/Ho Chi Minh City

Tag 1 Saigon/Ho Chi Minh City - Phu Quoc

Transfer zum Tan Son Nhat Flughafen & Flug zur Insel Phu Quoc. Vietnams größte Insel liegt im Golf von Thailand. Die tropfenförmige Insel ist 48 km lang und zwischen 3 und 28 km breit. Nach dem Check-in im Hotel haben Sie Freizeit, um den Strand und später den sagenhaften Phu Quoc Sonnenuntergang zu genießen.
ÜBERNACHTUNG AUF PHU QUOC.

Tag 2 Phu Quoc

Sie fahren in den Süden der Insel und schauen sich eine Perlenausstellung an. Der Hafen An Thoi und der makellose „Star Beach“ sind zweifellos die „Perlen“ der Insel Phu Quoc. Sie fahren zunächst weiter in das Fischerdorf Ham Ninh. Liebhaber von Meeresfrüchten können hier Krabben, Schrimps, Felsen-Hummer und exotische Fischgerichte genießen. Auf der Rückfahrt zum Hotel warten zwei sehr interessante Stopps auf uns: eine Pfefferplantage und eine Fabrik, die die berühmte vietnamesische Fischsoße herstellt. Den Rest des Tages können Sie am Strand entspannen.
ÜBERNACHTUNG UAF PHU QUOC. [Frühstück]

Tag 3 Phu Quoc - Rach Gia (per Flugzeug) – Can Tho – Biking Tour

Sie nehmen den Morgenflug nach Rach Gia und fahren von dort aus in unser Hotel nach Can Tho. Am Nachmittag wartet eine gemütliche Fahrradtour entlang der alten Treidelpfade auf uns. Am späten Nachmittag entspannen Sie sich an Bord eines Bootes bei kühlen Getränken und lassen zum Zeichen des Glückes kleine Laternen den Fluss abwärts gleiten.
ÜBERNACHTUNG IN CAN THO. [Frühstück]

Tag 4 Can Tho – Saigon/Ho Chi Minh City

Unsere morgendliche Bootstour führt uns zum schwimmenden Markt von Cai Rang. Der Markt ist voll von kleinen Booten, die emsig zwischen den Booten der Händler hin und her sausen. Sie kreuzen durch schmale Kanäle und stoppen zwischendurch an Obstgärten, um die herrlich saftigen Früchte der Region zu kosten. In Binh Thuy besuchen Sie ein altertümliches Haus, bevor Sie sich auf den Rückweg nach Saigon machen. [Frühstück]
 

VN68 MEKONG DELTA PER BOOT (BASSAC) (3 TAGE / 2 NÄCHTE) Saigon/Ho Chi Minh City – Cai Be – Bassac – Can Tho – Saigon/Ho Chi Minh City

Tag 1 Saigon/Ho Chi Minh City – Cai Be Bartering – Tra On

Sie fahren von Saigon nach Can Be und nehmen dann das Boot, um zu den schwimmenden Märkten zu gelangen und uns den Tauschhandel der Einheimischen anzuschauen - und um aktiv daran Teil zu nehmen. Sie erhalten dafür Waren wie Süßigkeiten, Zucker, Milch etc., die Sie dann auf dem Markt gegen andere Produkte und Früchte eintauschen können. Danach setzen Sie Ihre Flussfahrt fort und besuchen eine Familie, die Reis-Popcorn und Reispapier herstellt. Danach gehen Sie an Bord der Bassac und fahren nach Cho Lach, während Sie beladene Frachtkähne passieren. Das Mittagessen nehmen Sie an Bord ein. Auf der Weiterfahrt machen Sie einige kurze Stopps in kleinen Dörfern entlang des Flusses. In Tra On docken Sie schließlich an und genießen Ihr Abendessen an Bord. ÜBERNACHTUNG AN BORD DER BASSAC. [Mittagessen, Dinner]

Tag 2 Tra On – Cai Rang Floating Market – Leisure Cycling – Can Tho

Am frühen Morgen verlassen Sie den Tra On Markt Richtung Can Tho. Nach der Ankunft gehen Sie an Bord eines Sampan-Bootes und erkunden den betriebsamen schwimmenden Markt in Cai Rang. Sie kreuzen weiter durch schmale Kanäle und stoppen zwischendurch an Obstgärten, um die herrlich saftigen Früchte der Region zu kosten. In Binh Thuy besuchen Sie ein altertümliches Haus, bevor Sie sich auf den Rückweg in die Stadt Can Tho machen. Am Nachmittag radeln Sie einige Treidelpfade entlang und erleben das authentische ländliche Vietnam. An späten Nachmittag erreichen Sie wieder unser Boot und entspannen uns bei kühlen Getränken. Als Symbol des Glückes lassen Sie kleine Laternen auf dem Mekong schwimmen. ÜBERNACHTUNG IN CAN THO [Frühstück]

Tag 3 Can Tho – Saigon/Ho Chi Minh City

Am Morgen vor der Rückreise nach Saigon haben Sie Freizeit. [Frühstück]
 

VN61 DIE SCHWIMMENDEN MÄRKTE DES MEKONG (2 TAGE / 1 NACHT) Saigon/Ho Chi Minh City – Cai Be – Vinh Long – Can Tho – Saigon/Ho Chi Minh City

Tag 1 Saigon/Ho Chi Minh City – Cai Be Bartering – Vinh Long – Can Tho

Sie fahren von Saigon nach kann Can Be und nehmen dann das Boot, um zu den schwimmenden Märkten zu gelangen und uns den Tauschhandel der Einheimischen anzuschauen - und um aktiv daran Teil zu nehmen. Sie erhalten dafür Waren wie Süßigkeiten, Zucker, Milch etc., die Sie dann auf dem Markt gegen andere Produkte und Früchte eintauschen können. Danach setzen Sie Ihre Flussfahrt fort und besuchen eine Familie, die Reis-Popcorn und Reispapier herstellt. Zum Mittagessen sind Sie zu Gast bei Einheimischen auf der kleinen Insel Binh Hoa Phuoc inmitten von Obstgärten und Bonsai Bäumen. Von dort aus fahren dann nach Can Tho. ÜBERNACHTUNG IN CAN THO. [Mittagessen]

Tag 2 Can Tho – Saigon/Ho Chi Minh City

Unsere morgendliche Bootstour führt uns zum schwimmenden Markt von Cai Rang. Der Markt ist voll von kleinen Booten, die emsig zwischen den Booten der Händler hin und her sausen. Sie kreuzen weiter durch schmale Kanäle und stoppen zwischendurch an Obstgärten, um die herrlich saftigen Früchte der Region zu kosten. In Binh Thuy besuchen Sie ein altertümliches Haus, bevor Sie sich auf den Rückweg nach Saigon machen. [Frühstück]
Vietnam Süden
Nächste Reisetermine
Datum
Reisedatum
Rang
Reisepreis
EZ
Status / Buchung